Stand: 17.02.2021 09:39 Uhr

Buxtehude feiert 50 Jahre Jugendbuchpreis

Die Plastik des Buxtehuder Bulle. © Picture Alliance Foto: Kerstin Lorenz
Der "Buxtehuder Bulle" wird seit 1971 verliehen.

Die Stadt Buxtehude will mit einem ganzjährigen Literaturfest das 50-jährige Bestehen ihres Jugendliteraturpreises "Buxtehuder Bulle" feiern. Zu den Höhepunkten zählten ein Lesefest am 17. Juli, eine "Bullen-Film-Rolle" unter anderem mit Preisträgern wie dem Bestseller-Autor David Safier und eine digitale Rallye, sagte Projektleiterin Ulrike Mensching. Der "Buxtehuder Bulle" zählt zu den wichtigsten deutschen Jugendbuchpreisen. Er ist mit 5.000 Euro dotiert.

Weitere Informationen
Auf einem Portätfoto ist die US-Autorin Wendelin Van Draanen zu sehen. © privat

"Buxtehuder Bulle" für Wendelin van Draanen

5.000 Euro und eine Plastik aus Stahl: Die US-Autorin Wendelin van Draanen darf sich in diesem Jahr über die Auszeichnung mit dem "Buxtehuder Bullen" für das beste Jugendbuch freuen. (18.06.2020) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 17.02.2021 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Ärztin füllt eine Spritze mit AstraZeneca Impfstoff. © Picture Alliance / TT NEWS AGENCY | Johan Nilsson

Corona-Impfung: Grundschullehrer und Erzieher sind nun dran

In einem entsprechenden Erlass werden die Impfzentren aufgefordert, ab sofort Termine mit den Impfwilligen auszumachen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen