Stand: 08.12.2020 08:15 Uhr

Brand in Walsroder Geschäft verursacht hohen Sachschaden

Ein Feuerwehrmann löscht von einer Drehleiter aus einen Dachbrand. © TeleNewsNetwork TV
In einem Wohn- und Geschäftshaus in Walsrode hat es gebrannt. (Themenbild)

Ein Feuer hat in den Lagerräumen eines Haushaltswarengeschäfts einen Sachschaden in Höhe von rund 150.000 Euro verursacht. Nach Angaben der Feuerwehr in der Stadt im Heidekreis, schlug in der Nacht ein Rauchmelder in dem Wohn- und Geschäftshaus Alarm, sodass sich die Bewohner rechtzeitig ins Freie retten konnten. Die Ursache für das Feuer ist unklar.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 08.12.2020 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Freiwillige Feuerwehr
4 Min

NDR Ehrenamtspreis: Feuerwehr gibt 112 Prozent

Auch der Kreisfeuerwehrverband Lüchow-Dannenberg bewirbt sich um den Preis: Mit einem Video will er neue Freiwillige gewinnen. 4 Min

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen