Stand: 17.01.2020 19:36 Uhr

Baugerüst stürzt ein: Zwei Menschen verletzt

Neben einem Haus liegt ein umgestürztes Baugerüst © Feuerwehr Rotenburg (Wümme)
Das Baugerüst brach komplett in sich zusammen.

Beim Einsturz eines Baugerüsts sind in Westeresch (Landkreis Rotenburg) zwei Personen verletzt worden. Wie ein Feuerwehrsprecher mitteilte, ereignete sich das Unglück bei Sanierungsarbeiten. Einer der Betroffenen wurde vom Gerüst geschleudert und der zweite unter den Trümmerteilen begraben. Die Einsatzkräfte mussten das Baugerüst abbauen, um den Verletzten bergen zu können. Beide Männer kamen ins Krankenhaus.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional | 17.01.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Frau steht vor einem Süßwarenstand in der Altstadt von Lüneburg. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze

Lüneburg setzt auf Gassenzauber statt Weihnachstmarkt

22 Buden sollen ab Freitag für weihnachtliche Stimmung sorgen. Auch Glühwein und Bratwurst sind erlaubt. mehr

Ein Mitarbeiter im Rollstuhl bei Montagearbeiten. © dpa-Bildfunk Foto: Hendrik Schmidt

Corona-Pandemie: Werden Menschen mit Behinderung vergessen?

Verbände und Einrichtungen beklagen fehlende Teilhabe an Corona-Entscheidungen. Sie fordern barrierefreie Impfkampagnen. mehr

Justitia © dpa

Staat verunglimpft: Landgericht verurteilt 75-Jährigen

Er soll in Seevetal Flugblätter verteilt haben, in denen Deutschland als Unrechtsstaat bezeichnet wurde. mehr

Szene aus dem Film "Das Geheimnis des Totenwaldes" mit Matthias Brandt und Karoline Schuch © NDR/ConradFilm, Bavaria Fiction 2020

"Göhrde-Morde" - Die Hintergründe des wahren Kriminalfalls

Die "Göhrde-Morde" sorgten Ende der 80er-Jahre für Aufsehen. Um den für das Erste verfilmten Kriminalfall gibt es ein großes Angebot. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen