Stand: 07.02.2022 07:55 Uhr

Bauarbeiten wegen Schäden im Asphalt - Behinderungen auf A39

Ein Schild weist auf eine Baustelle auf einer Autobahn hin. © picture alliance Foto: Jan Woitas
Am Freitag sollen die Arbeiten auf der A39 beendet sein. (Themenbild)

Für Autofahrer, die aus Richtung Lüneburg nach Hamburg pendeln, könnte sich in dieser Woche früheres Losfahren lohnen. Denn auf der A39 wird bis Freitag täglich zwischen 8 und 17.30 Uhr der Hauptfahrstreifen nach Hamburg gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Handorf und Winsen-Ost. Dort sind nach Angaben der Autobahn GmbH des Bundes Schäden im Asphalt aufgefallen, die dringend behoben werden müssen.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 07.02.2022 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Strommast mit Sonnenstrahlen © Fotolia.com Foto: Gina Sanders

Länder im Norden fordern günstigeren Strom als im Süden

Die Energieminister kritisieren, dass etwa Bayern jahrelang den Ausbau von Stromnetzen und Windkraft vernachlässigt habe. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen