Stand: 23.06.2021 10:32 Uhr

Bahnprojekt Alpha-E: 194 Millionen für Lärmschutz?

Ein Güterzug fährt durch den Landkreis Lüneburg. © NDR
Die Region Rotenburg/Verden wünscht sich für das Bahnprojekt Alpha E Mittel für den Lärmschutz. (Themenbild)

Der Verkehrsausschuss des Bundestages entscheidet am Mittwoch über zusätzliches Geld für weiteren Lärmschutz beim Bahn-Projekt Alpha-E für den Abschnitt zwischen Rotenburg und Verden. Nach Angaben der hiesigen Bundestagsabgeordneten zeichnet sich bereits jetzt eine Einigung ab. Demnach sollen rund 194 Millionen Euro mehr zur Verfügung stehen. Damit würden die Wünsche aus der Region Rotenburg/Verden aus dem Dialogforum Schiene Nord erfüllt, sagt der CDU-Bundestagskandidat Carsten Büttinghaus.

Weitere Informationen
Ein Sperrschild am Ende eines Schienenstrangs © dpa Foto: Bernd Wüstneck

Bahnausbau: Niedersachsen fordert Festhalten an Plänen

Laut Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) soll an den Plänen für die Alpha-E-Strecke nicht gerüttelt werden. (07.10.2020) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 23.06.2021 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

In der Sporthalle sind zerstörte Sanitäranlagen zu sehen. © Landkreis Rotenburg (Wümme)

Unbekannte setzen Sporthalle in Rotenburg unter Wasser

Der Schaden in dem Hallen-Komplex des Ratsgymnasiums beträgt mindestens 130.000 Euro. Landkreis setzt Belohnung aus. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen