Stand: 25.02.2020 11:15 Uhr

Bad Bevensen: Sporthalle soll im März 2021 stehen

Beim Spatenstich für eine neue Sporthalle hält Landrat Heiko Blume eine Ansprache vor mehreren Personen. © Landkreis Uelzen
Uelzens Landrat Heiko Blume (Mitte) freut sich auf die neue Sporthalle der Kooperativen Gesamtschule Bad Bevensen.

Bad Bevensen (Landkreis Uelzen) bekommt eine neue Sporthalle. Am Montag erfolgte der symbolische erste Spatenstich. "Nach intensiven Planungen und Vorbereitungen beginnt mit dem ersten Spatenstich nunmehr die letzte Phase zum Neubau der Sporthalle der Kooperativen Gesamtschule in Bad Bevensen", sagte Landrat Heiko Blume (CDU). Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, wird die 3.000 Quadratmeter große Dreifeldhalle neben der Schule auf dem Gelände eines ehemaligen Marktes gebaut. Die Tribüne soll Platz für bis zu 200 Zuschauern bieten. Die geplante Bauzeit beträgt rund ein Jahr. "Sollte es keine unvorhersehbaren Verzögerungen geben, könnte die neue Sporthalle den rund 1.800 Schülerinnen und Schülern der Kooperativen Gesamtschule damit schon im März 2021 für den Sportunterricht zur Verfügung stehen", sagte Blume bei dem Festakt. Die Investitionssumme beziffert der Landkreis mit rund sechs Millionen Euro.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 25.02.2020 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Blick von vorne auf die Autofähre Fanafjord, die zwischen Halhjem und Sandvikvag unterwegs ist. © imago images Foto: Schöning

Nächster Anlauf für Elbfähre Cuxhaven-Brunsbüttel

Im März soll der Fährbetrieb wieder aufgenommen werden. Die Betreiber glauben an den Erfolg - trotz vorheriger Pleiten. mehr

Ein Verdächtiger wird in Handschellen abgeführt. © dpa - Bildfunk Foto: Marcus Brandt

Zeven: Haftbefehl nach Attacke mit Auto beantragt

Der Beschuldigte soll nach einem Streit versucht haben, ein Ehepaar mit seinem Auto zu töten. mehr

Das Schiffshebewerk in Scharnebeck aus der Luft betrachtet. © dpa Foto: Philipp Schulze

Nach Kollision: Schiffshebewerk in Scharnebeck beschädigt

Am Donnerstag war ein offenbar defektes Schiff gegen eine Spundwand gefahren. Der Betrieb kann aber normal weiterlaufen. mehr

Ein Corona-Schnelltest in der Anwendung.

Corona-Schnelltests an Schulen: Kritik von Ärztekammer

Auch Niedersachsens Kultusminister Tonne hat Vorbehalte gegen Schnelltests in Eigenregie für Lehrer und Erzieher. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen