Stand: 06.06.2021 12:35 Uhr

B214: Frau bei Unfall im Heidekreis schwer verletzt

Ein mit Bewegungsunschärfe fotografierter Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. © NDR Foto: Julius Matuschik
Die Frau kam schwer verletzt in eine Klinik. (Themenbild)

Eine Frau ist am Sonnabend bei einem Unfall im Landkreis Heidekreis schwer verletzt worden. Die 56 Jahre alte Autofahrerin war am Nachmittag mit ihrem Fahrzeug auf der Bundesstraße 214 zwischen Suderbruch und Rodewald unterwegs. Wie die Polizei meldete, kam sie aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Straße ab und touchierte mehrere Bäume und einen Zaun. Das Fahrzeug blieb im Straßengraben liegen. Rettungskräfte befreiten die eingeklemmte Frau aus dem Wrack. Sie kam in ein Krankenhaus. Für die Zeit der Unfallaufnahme sperrte die Polizei die B214 für etwa zwei Stunden voll. 

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 06.06.2021 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Gruppe von Freunden sitzt in einem Park. © picture alliance / dpa Foto: Florian Gaertner

Niedersachsen lockert Regeln: Zehn Leute aus zehn Haushalten

Das gilt schon ab heute bei Inzidenzen unter 35. Am Montag tritt die neue Corona-Verordnung mit Stufe null in Kraft. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen