Stand: 01.10.2021 08:45 Uhr

Auszeichnung: Gütesiegel für 13 Museen in Niedersachsen

Mehrere Oldtimer stehen im PS.Depot in Einbeck. © NDR Foto: Ute Andres
Fünf Museen erhielten das Gütesiegel zum ersten Mal, darunter der PS.Speicher Einbeck. (Archivbild)

In Niedersachsen haben 13 Museen das Gütesiegel für besondere Qualität und Besucherorientierung erhalten. Erstmals ausgezeichnet wurden das Küstenmuseum Juist, das Museum Bückeburg für Stadtgeschichte und Schaumburg-Lippische Landesgeschichte, das Buxtehude-Museum für Regionalgeschichte und Kunst, der PS.Speicher Einbeck und das Wilhelm-Busch-Land Wiedensahl. Erneuert wurden die Gütesiegel für das Moor- und Fehnmuseum Elisabethfehn, das Kranichhaus in Otterndorf sowie das Heimatmuseum Scheeßel. Außerdem erhielt das Deutsche Luftschiff- und Marinefliegermuseum Nordholz - Aeronauticum das Siegel. Sie waren bisher nur vorläufig zertifiziert. Die Gütesiegel, um die sich die Museen bewerben mussten, gelten bis 2027.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 01.10.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Das Symbol der Bundesagentur für Arbeit auf einem Smartphone. © imago images / photothek Foto: Thomas Trutschel

Arbeitsmarkt im Norden: "Der Herbst-Aufschwung ist robust"

Der Arbeitsmarkt trotzt weiter der Corona-Pandemie. Auch für die norddeutschen Länder sehen die aktuellen Zahlen gut aus. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen