Stand: 13.08.2020 12:06 Uhr

Auf der Piste: Dänen kühlen sich in Bispingen ab

Snowboarder in kurzen Sachen vor einer Snowboardhalle. © Picture Alliance Foto: Philipp Schulze
Der Temperaturunterschied vor und in der Skihalle könnte kaum größer sein.

Immer wenn es richtig heiß ist im Sommer, zieht es Ski-Fans und andere Urlauber auf die Piste. Natürlich nicht in den Harz, der ächzt nämlich genauso unter den Temperaturen wie der Rest der Landes. Die Menschen besuchen die Skihalle in Bispingen im Heidekreis. Und es sind nicht nur Niedersachsen, sondern auch viele Dänen, die sich Abkühlung bei bis zu minus vier Grad Celsius versprechen.

500 Gäste am Tag erlaubt

Ein Snowboarder in einer Snowboardhalle. © Picture Alliance Foto: Philippp Schulze
In Bispingen entkommen Snowboarder und Skifahrer der Hitze. (Themenbild)

Nach der Corona-Zwangspause können Wintersport-Fans seit Anfang Juli wieder ihrem Hobby nachgehen. "Wir haben in den letzten Tagen bei den Besucherzahlen ein wenig von der Hitze profitiert, sind aber sonst auf Vorjahresniveau", sagte Geschäftsführer Frank Blin. An den Wochenenden sind nach Angaben eines Skihallen-Mitarbeiters täglich rund 200 Gäste in der Halle, unter der Woche weniger. Erlaubt seien derzeit wegen der Coronavirus-Situation maximal 500 Gäste pro Tag, sagte der Mitarbeiter.

Weitere Informationen
Snowboarder im Snowdome Bispingen © dpa - Report

Skispaß auf dem Heide-Gletscher

Der Snow Dome in Bispingen will Alpin-Flair in die Lüneburger Heide holen. Besucher können bei jedem Wetter Ski fahren und rodeln - auf Kunstschnee in der Halle. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 13.08.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Anwohner kämpfen für eine Lärmschutzwand zwischen ihren Häusern und den Schienen. © NDR Foto: Anni Kluge

AlphaE-Trasse Rotenburg-Verden: Millionen für Lärmschutz?

Der Bundestag könnte heute einen 194-Millionen-Euro-Zuschuss für Lärmschutzmaßnahmen an der AlphaE-Trasse beschließen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen