Stand: 08.12.2020 15:08 Uhr

Aktion lockt Hunderte Radfahrer in Lüneburger Innenstadt

Ein Fahrradfahrer der einen Schatten auf das Kopfsteinpflaster wirft. © jock+scott / photocase.de Foto: jock+scott
In Lüneburg haben sich Hunderte Menschen auf da Rad gesetzt, weil die Stadt Gutscheine verschnekt hat. (Themenbild)

Fast 660 Radfahrer haben sich am vergangenen Sonnabend Einkaufsgutscheine für die Lüneburger Innenstadt abgeholt. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Zehn Euro hatte die Stadt denjenigen geschenkt, die das Auto stehen ließen und mit dem Fahrrad zum Einkaufen fuhren. Am 12. und 19. Dezember sowie am 2. Januar soll die Aktion wiederholt werden. Oberbürgermeister Ulrich Mädge (SPD) freut sich über die rege Teilnahme - es sei sowohl ein positives Signal für den Klimaschutz als gut für die lokalen Geschäfte, sagte er.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 08.12.2020 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mehrere Schafe grasen vor einem Regenbogen auf einer Weide. © Lisa Dittmann Foto: Lisa Dittmann

Rade: Mindestens 25 Schafe vermutlich von Wölfen getötet

Die Tiere einer Deichschäferei wurden trotz eines Zaunes gerissen. Der ehemalige Wolfsberater erneuerte seine Kritik. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen