Stand: 09.04.2021 16:11 Uhr

Abschnitt der B209 im Kreis Lüneburg wird ab Montag saniert

Ein  Baustellenschild vor blauem Himmel © picture-alliance/ dpa Foto: Wolfram Steinberg
Dauerbaustelle im Kreis Lüneburg: Ein Teil der B209 wird bis Herbst saniert. (Themenbild)

Autofahrer müssen ab Montag im Landkreis Lüneburg mit Problemen auf der Bundesstraße 209 rechnen. Zwischen Drögennindorf und Oerzen wird die Fahrbahn erneuert. Das teilt die Niedersächische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg mit. Dazu wird die Strecke abschnittsweise voll gesperrt. Zunächst beginnen die Arbeiten vom Orsteingang Drögennindorf aus Richtung Amelinghausen kommend bis zur ASB-Rettungswache. Die Bauarabeiten sollen in Gänze voraussichtlich Anfang September 2021 abgeschlossen sein, heißt es.

NDR Verkehrsstudio
Auf dem rechten Fahrstreifen der A 7 vor der Abfahrt Kiel Blumenthal staut sich der Verkehr. © Daniel Friederichs Foto: Daniel Friederichs

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 12.04.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mehrere Wahlbriefe der Stadt Papenburg stapeln sich in einem Karton. © NDR Foto: Hedwig Ahrens

Stichwahl: Etliche neue Oberbürgermeister in Niedersachsen

Unter anderem wechselt das Stadtoberhaupt in Braunschweig, Osnabrück und Lüneburg. Weitere Ergebnisse gibt's hier. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen