Stand: 28.01.2019 07:47 Uhr

A26: Sanitäter retten Mann aus brennendem Auto

Rettungssanitäter konnten den 79-Jährigen gerade noch rechtzeitig aus dem brennenden Auto ziehen.

Auf der Autobahn 26 bei Stade haben Rettungssanitäter am Sonntagnachmittag einen Mann aus seinem brennenden Auto gerettet. Nach Angaben der Polizei war das Fahrzeug kurz vor der Ausfahrt Dollern vermutlich durch einen technischen Defekt in Brand geraten. Der 79-jährige Fahrer konnte das Auto noch auf dem Standstreifen anhalten. Zufällig vorbeifahrende Rettungskräfte zogen ihn dann aus dem Fahrzeug, bevor sich das Feuer weiter ausbreitete. Die A26 musste während der Löscharbeiten voll gesperrt werden.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 28.01.2019 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:25
Hallo Niedersachsen
04:51
Hallo Niedersachsen
03:16
Hallo Niedersachsen