Stand: 29.04.2021 20:30 Uhr

500 Teilnehmende bei Mai-Demo in Lüneburg erwartet

Das Lüneburger Rathaus mit dem Marktplatz davor. © picture alliance/DUMONT Bildarchiv Foto: Gerald Haenel
Die Abschlusskundgebung soll auf dem Lüneburger Marktplatz stattfinden. (Archivbild)

Unter dem Motto "Solidarität ist Zukunft" hat der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) für den 1. Mai in Lüneburg eine Versammlung mit Aufzug angemeldet. Wie die Hansestadt mitteilte, hat sie die Demonstration bestätigt. Die Veranstalter rechnen mit 500 Personen. Es könne also voller werden auf einigen Plätzen und Routen in der Innenstadt, hieß es. Start ist den Angaben zufolge um 10 Uhr, nach einem Zug durch die Innenstadt ist auf dem Marktplatz eine Abschlusskundgebung für 11 Uhr geplant.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 30.04.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Ehepaar zeigt an der Rezeption eines Hotels einen Impfausweis vor. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Tourismusbranche pocht auf weitere Öffnungen zu Pfingsten

Derzeit dürfen nur Gäste aus Niedersachsen beherbergt werden. Diese Regel macht vielen Betrieben schwer zu schaffen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen