Stand: 25.10.2021 21:45 Uhr

200 Leitern vor Geschäften geparkt: IHK-Preis für Aktion

Ralf Elfers, Ideengeber und Ladenbesitzer, steht mit einer gelben Leiter mit einem Schild "Hallo! Ich bin lokal." vor seinem Geschäft in der Innenstadt Lüneburg. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze
Ralf Elfers wurde für die Aktion "Gelbe Leitern" ausgezeichnet.

Eine Aktion in Lüneburg für den Einkauf vor Ort in inhabergeführten Geschäften wurde am Montagabend gewürdigt: Der Geschäftsmann Ralf Elfers erhielt den mit 3.000 Euro dotierten Preis im Handelswettbewerb 2021 "Gemeinsam aktiv - Handel(n) vor Ort". Er hatte die Idee, 200 gelbe Leitern vor entsprechenden Läden aufzustellen. Elfers nahm den Preis in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Hannover in Empfang. Die Aktion "Gelbe Leitern" wird auch Thema einer Foto-Ausstellung: Sie soll die besten Ideen zeigen.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 25.10.2021 | 15:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Einzelhandel

Mehr Nachrichten aus der Region

Brand auf dem Gelände eines Auto-Leasing-Anbieters im Landkreis Rotenburg (Wümme). Zahlreiche Autos stehen in Flammen. © Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme)

Brand zerstört 21 Leihwagen auf Firmenparkplatz in Rotenburg

Die Fahrzeuge gehörten zu einer Autovermietung. Die Ermittler schließen Brandstiftung nach eigenen Angaben nicht aus. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen