Stand: 20.04.2021 07:30 Uhr

19-Jährige stirbt bei Unfall im Landkreis Lüneburg

Ein Notarzt steht vor einem Rettungshubschrauber. © Nord-West-Media TV
Der Fahrer musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. (Themenbild)

Bei einem Verkehrsunfall auf der L 219 zwischen Karze und Rosenthal im Landkreis Lüneburg ist am Montagabend eine 19-jährige Frau ums Leben gekommen. Sie war laut Polizei vermutlich nicht angeschnallt und aus einem Lieferwagen geschleudert worden. Der Transporter war nach bisherigen Erkenntnissen wohl wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen und in einem Graben gelandet. Der Fahrer des Wagens musste schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Hamburger Krankenhaus geflogen werden.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 20.04.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Mann füllt eine Spritze mit einem Corona-Impfstoff. © Picture Alliance / Fotostand / Havergo

Land setzt wohl in Impfzentren Erstimpfungen mit Biontech aus

Laut einem Bericht werden die Biontech- und Moderna-Vakzine dort in den nächsten Wochen nur für Zweitimpfungen genutzt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen