Stand: 18.08.2021 19:47 Uhr

130 Frauen und Mädchen nutzen "Frauenimpftag" in Buchholz

Ein Fläschchen mit Impfserum und eine Spritze © Colourbox
Das Impfzentrum in Buchholz zieht eine positive Bilanz des Impftags nur für Frauen. (Themenbild)

Das Impfzentrum in Buchholz im Landkreis Harburg hat am Mittwoch einen Corona-Impftag nur für Frauen und Mädchen angeboten. Eingesetzt wurde dabei ausschließlich weibliches Personal - auch, um zum Beispiel Migrantinnen anzusprechen. Die Leiterin des Impfzentrums, Nadine Fischer, ist mit dem Verlauf der Aktion zufrieden: "Wir sind froh um jedes Mädchen und jede Frau, die wir hier impfen konnten." Rund 130 Frauen hatten sich auf den Weg gemacht. Sie mussten sich für die Aktion nicht anmelden. Geimpft wurde ab einem Alter von zwölf Jahren. Dolmetscherinnen unter anderem für Arabisch und Kurdisch standen beim Ausfüllen der Formulare sowie bei Gesprächen mit den Ärztinnen zur Seite. Verimpft wurden die Vakzine von Johnson & Johnson und Biontech/Pfizer.

VIDEO: Corona kompakt: Impftag für Frauen und Mädchen (2 Min)

Weitere Informationen
Mehrere Fläschchen des COVID-19-Impfstoff von Pfizer-Biontech stehen auf einem Tisch. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild Foto: Stefan Sauer

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Corona-Impfung

Wer? Wann? Wie? Wo? Womit? NDR.de beantwortet die wichtigsten Fragen zur Impfung gegen das Coronavirus. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 19.08.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Daniela Behrens (SPD), Gesundheitsministerin von Niedersachsen, spricht bei einem Besuch im Impfzentrum des Landkreises Cuxhaven. © picture alliance Foto: Sina Schuldt

Corona: Ministerin Behrens ist gegen baldigen "Freedom Day"

Sie spricht von Leichtsinnigkeit. Kassenärzte-Chef Gassen will Ende Oktober die Aufhebung aller Corona-Beschränkungen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen