Landtagswahl 2017 in Niedersachsen: Erststimmen im Wahlkreis 25 Hannover-Buchholz. © NDR

Landtagswahl: Ausblick auf den 9. Oktober - Rückblick auf 2017

Stand: 17.09.2022 09:04 Uhr

Am 9. Oktober ist Landtagswahl. Am Wahlabend finden Sie hier die aktuellen Ergebnisse Ihrer Region. Und bis dahin blicken wir zurück: Wie haben Hannover und das Weser-Leine-Gebiet 2017 abgestimmt?

In der Region Hannover/Weser-Leinegebiet hat die SPD bei der Landtagswahl 2017 als stärkste Partei abgeschnitten. Bei den Zweitstimmen holten die Sozialdemokraten 38,9 Prozent (+3,7). Dahinter kam damals die CDU auf 30,8 Prozent (-1,8). Es folgten die Grünen mit 9 Prozent (-5,2), die FDP mit 7,4 Prozent (-2,7), die Linke mit 4,9 Prozent (+1,7) und die AfD mit 6,6 Prozent (+6,6). Im Wahlkreis Hannover-Linden schaffte die Linke 2017 mit 13,7 Prozent ihr landesweit bestes Zweitstimmen-Ergebnis. Auch bei den Direktmandaten lagen die Sozialdemokraten im Sendegebiet des NDR in Hannover klar vorn: 18 der 23 Wahlkreise holten damals SPD-Bewerber, fünf gingen an CDU-Kandidaten.

Weil 2017 in Hannover-Bucholz deutlich vorn

Niedersachsens amtierender Ministerpräsident und Spitzenkandidat der SPD, Stephan Weil, gewann 2017 das Direktmandat im Wahlkreis 25 (Hannover-Buchholz) klar. Er konnte 47,5 Prozent der Erststimmen auf sich vereinigen. Damit hatte der frühere Oberbürgermeister der Landeshauptstadt sein Wahlergebnis von 2013 noch einmal um knapp drei Prozentpunkte verbessert. Weils Kontrahent Felix Blaschzyk von der CDU kam 2017 auf 31,6 Prozent.

2017 jubelte die SPD

Landtagswahl 2017 in Niedersachsen: Ergebnis Hannover und Weser-Leinegebiet © NDR
In der Region Hannover/Weser-Leinegebiet liegt die SPD bei den Zweitstimmen vorn.

Am Wahlabend der Landtagswahl 2017 brach schon nach der Prognose um 18 Uhr bei der SPD Jubel aus: Er wolle zwar "eine Sekunde den Ball flach halten", aber es sei "ein großer Abend für die niedersächsische SPD", rief Weil seinen Parteifreunden damals zu. Vor wenigen Monaten habe man noch deutlich hinter der CDU gelegen, doch trotz des schlechten Abschneidens der SPD bei der Bundestagswahl habe seine Partei "unverdrossen weitergemacht", sagte Weil. Das Ergebnis sei ein fulminanter Erfolg, so der SPD-Politiker.

Schröder-Köpf holte 2017 Direktmandat

Im Wahlkreis 21 (Hildesheim) unterlag 2017 die jüngste CDU-Direktkandidatin Laura Rebuschat gegen SPD-Kandidat Bernd Lynack. Rebuschat kam auf 34,3 Prozent der Stimmen, Lynack auf 42,7 Prozent. Im Wahlkreis 23 (Alfeld) holte SPD-Kandidat Volker Senftleben (43,1 Prozent) damals überraschend das Direktmandat gegen den langjährigen CDU-Landtagsabgeordneten Klaus Krumfuß (38,9 Prozent). In Hannover holten SPD-Bewerber sämtliche fünf Direktmandate - darunter auch Doris Schröder-Köpf (38,2 Prozent). 2013 hatte Schröder-Köpf dort deutlich gegen den hannoverschen CDU-Chef Dirk Toepffer verloren. Sie war dann als Zwölftplatzierte auf der Landesliste in den Landtag eingezogen. Auch rund um Hannover konnten SPD-Bewerber 2017 der CDU Direktmandate abspenstig machen - so etwa in Wunstorf, Lehrte und Springe.

Die Landtagswahl am 9. Oktober 2022

Auf dieser Seite finden Sie am Wahlabend des 9. Oktobers 2022 die Wahlkreis-Ergebnisse aus dem Sendegebiet des NDR Studios in Hannover. Insgesamt 21 Wahlkreise sind hier gelistet:

  • 20 Hildesheim
  • 21 Sarstedt/Bad Salzdetfurth
  • 22 Alfeld
  • 23 Hannover-Döhren
  • 24 Hannover-Buchholz
  • 25 Hannover-Linden
  • 26 Hannover-Ricklingen
  • 27 Hannover-Mitte
  • 28 Laatzen
  • 29 Lehrte
  • 30 Langenhagen
  • 31 Garbsen/Wedemark
  • 32 Neustadt/Wunstorf
  • 33 Barsinghausen
  • 34 Springe
  • 35 Bad Pyrmont
  • 36 Schaumburg
  • 37 Hameln/Rinteln
  • 38 Nienburg/Schaumburg
  • 39 Nienburg-Nord
  • 45 Celle

Die Ergebnisse vergangener Landtagswahlen in Niedersachsen finden Sie hier im Wahlmonitor von tagesschau.de.

Weitere Informationen
Eine Wahlkarte mit einem Kreuz und dem Wappen von Niedersachsen wird in eine Wahlurne geworfen. © fotolia.com Foto: _AndreL

Niedersachsen: Alles Wichtige zur Landtagswahl am 9. Oktober

Am 9. Oktober 2022 ist Landtagswahl. Alles zu Streitgesprächen, Wahlprogrammen und Entscheidungshilfen finden Sie hier. mehr

Eine Flagge mit dem Niedersachsenross weht vor dem Niedersächsischen Landtag. © picture alliance Foto: Michael Kappeler

Ticker: Der Countdown zur Landtagswahl in Niedersachsen

Kurz vor der Wahl gibt es zahlreiche Termine, Themen und Ereignisse. In diesem Ticker halten wir Sie auf dem Laufenden. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 09.10.2022 | 20:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Landtag Niedersachsen

Landtagswahl Niedersachsen

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

In einer Klinik stehen ein leeres Babybett und ein Inkubator. © picture alliance/dpa | Stefan Puchner Foto: Stefan Puchner

Kein Geld für Bestattung: MHH lagert Babyleiche ein

Das Kind kam als Frühchen zur Welt und starb nach einer OP. Die Mutter aus Hannover wartet auf Geld vom Sozialamt. mehr