Wahlhelfer entleeren eine Wahlurne mit Stimmzetteln. © NDR Foto: Hedwig Ahrens

Stichwahl: Etliche neue Oberbürgermeister in Niedersachsen

Stand: 27.09.2021 10:15 Uhr

Etliche niedersächsische Städte und Gemeinden haben am Sonntag in einer Stichwahl über Oberbürgermeister, Bürgermeister und Landräte abgestimmt. Hier lesen Sie eine Übersicht wichtiger Endergebnisse.

Auch nach dem Abgang von Hauke Jagau stellt die SPD in der Region Hannover den Präsidenten: Steffen Krach hat sich in der Stichwahl gegen die CDU-Kandidatin Christine Karasch durchgesetzt. Er holte laut vorläufigem Endergebnis 63,91 Prozent der Stimmen. In Braunschweig, Niedersachsens zweitgrößter Stadt, gibt es mit Thorsten Kornblum einen neuen SPD-Oberbürgermeister. Sein Parteikollege Ulrich Markurth war nicht zur Wiederwahl angetreten. Kornblum holte 65,9 Prozent der Stimmen und lag damit klar vor Kaspar Haller von der CDU.

Wahlergebnisse finden

in

Neue CDU-Oberbürgermeisterin in Osnabrück

Katharina Pötter (CDU) posiert am Rande eines Wahlkampftermins in Osnabrück. © dpa-Bildfunk Foto:  Friso Gentsch
Katharina Pötter (CDU) tritt als neue Oberbürgermeisterin in Osnabrück an.

In der Stadt Osnabrück bleibt der Posten der Oberbürgermeisterin in CDU-Hand: Katharina Pötter folgt auf ihren Parteikollegen Wolfgang Griesert, der aus Altersgründen nicht mehr zur Oberbürgermeister-Wahl angetreten war. Annette Niermann von den Grünen hatte ihre Wahlniederlage bei der Stichwahl bereits vor Bekanntgabe des vorläufigen Enderergebnisses eingeräumt und Pötter gratuliert. In der Stadt Göttingen tritt Petra Broistedt die Nachfolge ihres SPD-Parteikollegen Rolf-Georg Köhler als Oberbürgermeisterin an. Broistedt erhielt bei der Stichwahl 52,96 Prozent der Stimmen und lag damit vor der von den Grünen nominierten Herausforderin Doreen Fragel (parteilos).

Krogmann bleibt OB in Oldenburg

Auch in Oldenburg steht das Ergebnis der Stichwahl über den Posten des Oberbürgermeisters fest: Der SPD-Kandidat Jürgen Krogmann bleibt im Amt. Er lag mit 54,07 Prozent der Stimmen klar vor Daniel Fuhrhop von den Grünen. In Wolfsburg wird Dennis Weilmann von der CDU neuer Oberbürgermeister der Stadt. Bei der Stichwahl am Sonntag lag er mit 55,9 Prozent vor seiner Mitbewerberin Iris Bothe von der SPD. Nach zehn Jahren im Amt war Oberbürgermeister Klaus Mohrs (SPD) nicht mehr zur Wahl angetreten.

Lüneburg bekommt eine grüne Oberbürgermeisterin

Claudia Johanna Kalisch (Grüne) schaut für ein Porträt in die Kamera. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze
Claudia Johanna Kalisch von den Grünen wird Oberbürgermeisterin in Lüneburg.

Die Oberbürgermeister-Wahl in Lüneburg hat die Grünen-Kandidatin Claudia Johanna Kalisch (Grüne) mit 55,46 Prozent der Stimmen für sich entschieden und sich damit gegen Heiko Meyer von der Wählergemeinschaft Lüneburg durchgesetzt. Der seit 1991 amtierende OB Ulrich Mägde (SPD) war nicht erneut zur Wahl angetreten. In Delmenhorst hat die CDU-Kandidatin Petra Gerlach die Stichwahl mit einem deutlichen Ergebnis von 67,94 Prozent der Stimmen für sich entschieden.

OB Junk in Goslar abgewählt

In Goslar hat der amtierende Oberbürgermeister Oliver Junk (CDU) laut dem vorläufigen Endergebnis die Stichwahl deutlich verloren. Nun wird Urte Schwerdtner (SPD) neue Oberbürgermeisterin. Für sie stimmten 62,78 Prozent der Wählerinnen und Wähler. Gegen Junk hatte das Niedersächsische Innenministerium am 10. September ein Disziplinarverfahren eingeleitet. Er stehe im Verdacht, bei einem Vergabeverfahren Akten manipuliert zu haben. Junk wehrt sich gegen die Vorwürfe.

SPD-Kandidat Lynack wird Landrat im Landkreis Hildesheim

Das Rennen um die Landrats-Wahl im Landkreis Göttingen hat Marcel Riethig (SPD) für sich entschieden. Mit 63,5 Prozent der Stimmen lag er deutlich vor Marlies Dornieden (CDU). Im Landkreis Hildesheim tritt der Landtagsabgeordnete Bernd Lynack (SPD) die Nachfolge von seinem Parteikollegen Olaf Levonen (SPD) an. Er lag mit 62,53 Prozent der Stimmen deutlich vor seiner Mitbewerberin Evelin Wißmann von der CDU. Im Landkreis Wesermarsch heißt der neue Landrat Stephan Siefken (parteilos). Er setzte sich mit 56,95 Prozent der Stimmen durch.

Videos
Daniel Große-Albers
2 Min

Bad Iburg: Parteiloser gewinnt mit 0,4 Prozentpunkten Vorsprung

Daniel Große-Albers - ein völliger Neuling - wird neuer Bürgermeister. Sein Vorsprung: 27 Stimmen. 2 Min

Landrat Ebel muss Posten im Landkreis Gifhorn räumen

Im Landkreis Gifhorn muss Amtsinhaber Andreas Ebel von der CDU seinen Posten als Landrat räumen. Der SPD-Kandidat Tobias Heilmann entschied die Stichwahl mit einem vorläufigen Endergebnis von 64,06 Prozent der Stimmen klar für sich. Knapp fiel das vorläufige Endergebnis dagegen bei der Landratswahl im Landkreis Helmstedt aus: Mit einem Vorsprung von weniger als einem Prozent der Stimmen entschied der amtierende Landrat Gerhard Radeck (CDU) das Rennen für sich. Im Landkreis Wolfenbüttel konnte Christiana Steinbrügge (SPD) die Landratswahl für sich entscheiden. Sie lag mit 66,27 Prozent deutlich vor ihrem Mitbewerber Uwe Schäfer von der CDU. Bei der Landrats-Wahl im Landkreis Peine lag der SPD-Kandidat Henning Heiß nach Auszählung fast aller Wahlbezirke mit 65 Prozent deutlich vor seiner Mitbewerberin Banafsheh Nourkhiz Mahjoub von der CDU.

Papenburg bekommt SPD-Bürgermeisterin

Vanessa Gattung (SPD) bekommt ein Steuerrad eines Schiffes übergeben. © NDR Foto: Hedwig Ahrens
Vanessa Gattung von der SPD wird neue Bürgermeisterin in Papenburg.

Neue Bürgermeisterin von Papenburg wird SPD-Kandidatin Vanessa Gattung. Sie setzte sich mit 62,57 Prozent der Stimmen klar gegen ihren Konkurrenten Pascal Albers von der CDU durch. In Achim wird der parteilose Kandidat Rainer Ditzfeld Bürgermeister. Er lag mit 61,81 Prozent der Stimmen deutlich vor seiner Mitbewerberin Nadine Fischer von der CDU. In Wolfenbüttel wird Ivica Lukanic (parteilos) neuer Bürgermeister. Er erreichte 55,72 Prozent der Stimmen, sein Mitbewerber Dennis Berger (SPD) unterlag. In Nienburg wird der parteilose Kandidat Jan Wendorf neuer Bürgermeister.

Lüchow: Liwke wird neuer Samtgemeindebürgermeister

In der Samtgemeinde Lüchow wird der parteilose Kandidat Sascha Liwke neuer Samtgemeindebürgermeister. Er setzte sich gegen Thorsten Hensel von der BL Lüchow durch. Ganz knapp entschied die Wahl zur Gemeindebürgermeisterin in Meinersen die CDU-Kandidatin Karin Single (CDU) für sich - mit weniger als einem Prozent Vorsprung vor Stephanie Fahlbusch-Graber von der SPD.

Eine Auswahl von Stichwahlen in niedersächsischen Kommunen (in alphabetischer Reihenfolge)
KommuneAmtKandidat/-in, Ergebnis Stichwahl in ProzentKandidat/-in, Ergebnis Stichwahl in Prozent
Achim, StadtBürgermeisterRainer Ditzfeld (parteilos), 61,8Nadine Fischer (CDU), 38,2
Braunschweig, StadtOberbürgermeisterThorsten Kornblum (SPD), 65,9Kaspar Haller (CDU), 34,1
Burgwedel, StadtBürgermeisterOrtrud Wendt (CDU), 52,1 Axel Düker (SPD), 47,9
Delmenhorst, StadtOberbürgermeisterPetra Gerlach (CDU), 67,9Funda Gür (SPD), 32,1
Garbsen, StadtBürgermeisterBjörn Tegtmeier (CDU), 44,2Claudio Provenzano (SPD), 55,8
Gifhorn, LandkreisLandratTobias Heilmann (SPD), 64,1Andreas Ebel (CDU), 35,9
Göttingen, LandkreisLandratMarcel Riethig (SPD), 63,5Marlies Dornieden (CDU), 36,5
Göttingen, StadtOberbürgermeisterPetra Broistedt (SPD), 53,0Doreen Fragel (parteilos), 47,0
Goslar, StadtOberbürgermeisterUrte Schwerdtner (SPD), 62,8Oliver Junk (CDU), 37,2
Hannover, RegionRegionspräsidentSteffen Krach (SPD), 63,9Christine Karasch (CDU), 36,1
Helmstedt, LandkreisLandratGerhard Radeck (CDU), 50,6Jan Fricke (SPD), 49,4
Hildesheim, LandkreisLandratBernd Lynack (SPD), 62,5Evelin Wißmann (CDU), 37,5
Isernhagen, GemeindeBürgermeisterTim Mithöfer (CDU), 51,9Philipp Neessen (SPD), 48,1
Laatzen, GemeindeBürgermeisterChristoph Dreyer (CDU), 53,7Kai Eggert (SPD), 46,3
Lüchow-Dannenberg, LandkreisLandratHanno Jahn (CDU),Dagmar Schulz (parteilos),
Lüchow (Wendland), SamtgemeindeBürgermeisterSascha Liwke (parteilos), 52,9Thorsten Hensel (BL Lüchow), 47,1
Lüneburg, StadtOberbürgermeisterClaudia Johanna Kalisch (Grüne), 55,5Heiko Meyer (WG), 44,5
Meinersen, SamtgemeindeBürgermeisterKarin Single (CDU), 50,4Stephanie Fahlbusch-Graber (SPD), 49,6
Melle, StadtBürgermeisterFrank Vornholt (CDU), 45,0Jutta Dettmann (SPD), 55,0
Moormerland, GemeindeBürgermeisterHendrik Schulz (SPD), 58,6Birgit Struckholt (parteilos), 41,4
Nienburg (Weser), StadtBürgermeisterBernd Rudolph (parteilos), 48,9Jan Wendorf (parteilos), 51,1
Norden, StadtBürgermeisterFlorian Eiben (SPD), 75,1Heiko Schmelzle (CDU), 24,9
Nordenham, StadtBürgermeisterRaoul Krippner (CDU), 47,2Nils Siemen (SPD), 52,8
Oldenburg, StadtOberbürgermeisterJürgen Krogmann (SPD), 54,1Daniel Fuhrhop (Grüne), 45,9
Osnabrück, StadtOberbürgermeisterKatharina Pötter (CDU), 56,1Annette Niermann (Grüne), 43,9
Papenburg, StadtBürgermeisterPascal Albers (CDU), 37,4Vanessa Gattung (SPD), 62,6
Peine, LandkreisLandratHenning Heiß (SPD), Banafsheh Nourkhiz Mahjoub (CDU),
Ronnenberg, StadtBürgermeisterMarlo Kratzke (SPD), 56,9Stephanie Harms (CDU), 43,1
Seevetal, GemeindeBürgermeisterEmily Weede (CDU), 57,0Manfred Eertmoed (SPD), 43,0
Tostedt, SamtgemeindeBürgermeisterPeter Dörsam (parteilos), 57,2Rolf Aldag (CDU), 42,8
Wedemark, GemeindeBürgermeisterHelge Zychlinski (SPD), 53,4Marco Zacharias (CDU), 46,6
Wesermarsch, LandkreisLandratStephan Siefken (parteilos), 57,0Frank Ahlhorn (SPD),43,1
Wolfenbüttel, LandkreisLandratChristiana Steinbrügge (SPD), 66,3Uwe Schäfer (CDU), 33,7
Wolfenbüttel, StadtBürgermeisterIvica Lukanic (parteilos), 55,7Dennis Berger (SPD), 44,3
Wolfsburg, StadtOberbürgermeisterDennis Weilmann (CDU), 55,9Iris Bothe (SPD), 44,1
Weitere Informationen
Buchstabe A bis Z vor Landkarte Niedersachsen © Fotolia.com Foto: Alois

Stichwahlen Niedersachsen 2021: Ergebnisse A - Z

In etlichen Kommunen sind am Sonntag Bürgermeister und Co. per Stichwahlen ermittelt worden. Hier eine Auswahl. mehr

Ein Schild mit der Aufschrift «Wahlraum» und ein Musterstimmzettel hängen am Zugang zu einer Grundschule, in der ein Wahllokal für die Kommunalwahl untergebracht ist. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Kommunalwahl 2021: Wahlbeteiligung höher als vor fünf Jahren

57,1 Prozent der Wahlberechtigten in Niedersachsen gaben ihre Stimme ab. In vielen Kommunen kommt es zu einer Stichwahl. (13.09.2021) mehr

Ein Wähler wirft in einem Wahllokal, das im Klassenraum einer Schule untergebracht ist, seinen Stimmzettel für die Kommunalwahl in die Wahlurne. © picture alliance/dpa Foto: Hauke-Christian Dittrich

Wartezeiten an Wahllokalen: Vielerorts war Geduld gefragt

In Hannover mussten Wählende mitunter mehr als eine Stunde warten. Auch in Braunschweig und Osnabrück gab es Probleme. (13.09.2021) mehr

Julia Willi Hamburg (Grüne), Hanna Naber (SPD), Moderatorin Martina Thorausch, Sbastian Lechner (CDU) und Stefan Birkner bei einer Sondersendung zur Kommunalwahl in Niedersachsen. © NDR

Große Parteien zufrieden mit Ergebnissen der Kommunalwahl

Am Tag nach der Wahl in Niedersachsen haben die Spitzen von SPD, CDU, Grünen und FDP Bilanz gezogen. (13.09.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 26.09.2021 | 19:00 Uhr

Ein Schild mit der Aufschrift «Wahlraum» und ein Musterstimmzettel hängen am Zugang zu einer Grundschule, in der ein Wahllokal für die Kommunalwahl untergebracht ist. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Kommunalwahl 2021: Wahlbeteiligung höher als vor fünf Jahren

Am 12. September hat Niedersachsen auf kommunaler Ebene gewählt. 57,1 Prozent der Berechtigten gaben ihre Stimme ab. mehr

Kommunalwahl 2021

Ein Schild mit der Aufschrift «Wahlraum» und ein Musterstimmzettel hängen am Zugang zu einer Grundschule, in der ein Wahllokal für die Kommunalwahl untergebracht ist. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Kommunalwahl 2021: Wahlbeteiligung höher als vor fünf Jahren

Am 12. September hat Niedersachsen auf kommunaler Ebene gewählt. 57,1 Prozent der Berechtigten gaben ihre Stimme ab. mehr

Ein auf den Boden aufgebrachter Aufkleber mit der Aufschrift ·zum Wahlbüro· weist vor einem Gebäude der Stadtverwaltung auf den Weg zum Wahlbüro hin. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Kommunalwahlen in Niedersachsen - der Überblick

Heute hat Niedersachsen gewählt. Hier gibt es alle Infos zu Ablauf, Kandidaten und Resultaten. mehr

Nachrichten zur Kommunalwahl 2021