Kornblum oder Haller: Wer beerbt Markurth in Braunschweig?

Stand: 13.09.2021 00:22 Uhr

Seit Februar steht fest: Braunschweig bekommt im September ein neues Stadtoberhaupt. Oberbürgermeister Ulrich Markurth (SPD) hatte seinen Verzicht erklärt.

In Niedersachsens zweitgrößter Stadt lag der SPD-Bewerber Thorsten Kornblum bei den Oberbürgermeisterwahlen nach Auszählung von etwa zwei Drittel aller Stimmen deutlich vor Kaspar Haller (parteilos) - für den Sieg im ersten Anlauf reichte es aber nicht. Am 26. September wird es hier eine Stichwahl geben. Wahlberechtigt waren etwa 200.000 Braunschweigerinnen und Braunschweiger. Kandidaten neben Kornblum und Haller waren Tatjana Schneider (parteilos, für die Grünen), Mirco Hanker (AfD), Birgit Huvendieck (BIBS), Anke Schneider (Die Linke), Thomas Hofmann (Die Partei), und Erdmann Gust (Einzelwahlvorschlag).

Wahlergebnisse finden

in

Stichwahl auch in Wolfsburg und Göttingen

Auch in Wolfsburg gibt es eine Stichwahl: Nach einem vorläufigen Endergebnis entscheidet es sich in zwei Wochen zwischen Iris Bothe (SPD) und Dennis Weilmann (CDU). Nach zehn Jahren im Amt war das langjährige Stadtoberhaupt Klaus Mohrs (SPD) nicht mehr angetreten. Auch in Göttingen wird der Chefposten im Rathaus neu besetzt. Die Entscheidung über die Nachfolge des aktuellen Oberbürgermeisters Rolf-Georg Köhler fällt zwischen Petra Broistedt (SPD) und Doreen Fragel (Grüne), die sich mit hauchdünnem Vorsprung gegen den CDU-Kandidaten Ehsan Kangarani durchsetzen konnte.

Weitere Informationen
Ein Schild mit der Aufschrift «Wahlraum» und ein Musterstimmzettel hängen am Zugang zu einer Grundschule, in der ein Wahllokal für die Kommunalwahl untergebracht ist. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Kommunalwahl 2021: Wahlbeteiligung höher als vor fünf Jahren

57,1 Prozent der Wahlberechtigten in Niedersachsen gaben ihre Stimme ab. In vielen Kommunen kommt es zu einer Stichwahl. mehr

Dieses Thema im Programm:

Aktuell | 12.09.2021 | 18:00 Uhr

Kommunalwahl 2021

Ein Schild mit der Aufschrift «Wahlraum» und ein Musterstimmzettel hängen am Zugang zu einer Grundschule, in der ein Wahllokal für die Kommunalwahl untergebracht ist. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Kommunalwahl 2021: Wahlbeteiligung höher als vor fünf Jahren

57,1 Prozent der Wahlberechtigten in Niedersachsen gaben ihre Stimme ab. In vielen Kommunen kommt es zu einer Stichwahl. mehr

Ein auf den Boden aufgebrachter Aufkleber mit der Aufschrift ·zum Wahlbüro· weist vor einem Gebäude der Stadtverwaltung auf den Weg zum Wahlbüro hin. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Kommunalwahlen in Niedersachsen - der Überblick

Heute hat Niedersachsen gewählt. Hier gibt es alle Infos zu Ablauf, Kandidaten und Resultaten. mehr

Nachrichten zur Kommunalwahl 2021