Kommunalwahlen: CDU bleibt stärkste Kraft in Niedersachsen

Stand: 13.09.2021 11:07 Uhr

Bei der Kommunalwahl in Niedersachsen bleibt die CDU dem vorläufigen Ergebnis zufolge landesweit stärkste Kraft. Laut Landeswahlleitung kommt sie auf 31,7 Prozent. Die SPD erreichte 30 Prozent.

Damit liegen die Sozialdemokraten wie schon bei der niedersächsischen Kommunalwahl vor fünf Jahren auf dem zweiten Platz. Mit deutlichem Abstand folgen die Grünen - laut vorläufigem Ergebnis mit 15,9 Prozent. Danach kommen die FDP (6,5 Prozent) und die AfD (4,6 Prozent). Die Linke erreicht 2,8 Prozent.

Grüne mit deutlichem Zugewinn im Vergleich zu 2016

Sowohl die CDU als auch die SPD haben im Vergleich zur Kommunalwahl 2016 an Stimmen eingebüßt. Die Grünen hingegen gewannen deutlich hinzu. Auch die FDP schnitt besser ab. Die AFD hingegen verlor in den Landkreisen und kreisfreien Städten insgesamt deutlich an Zuspruch.

Weil sieht "positive und weniger positive Signale"

"Es hat knapp nicht gereicht", sagte SPD-Landeschef und Ministerpräsident Stephan Weil mit Blick auf den Trend. "Dafür haben wir bei Hauptbeamten-Wahlen viele Mut machende Ergebnisse erzielt, sodass ich auf die Stichwahlen in zwei Wochen optimistisch schaue." Für ihn ergebe sich an diesem Wahltag ein buntes Bild mit positiven und nicht so ganz positiven Signalen, sagt er in der Analyse-Runde im NDR Fernsehen. Kommunalwahlen seien aber Kommunalwahlen und "wenn in zwei Wochen der Bundestag gewählt wird, dann ist das eine andere Wahl".

Althusmann zufrieden mit dem Abschneiden seiner CDU

Mit Blick auf die Bundestagswahl sei das Ergebnis in Niedersachsen umso höher zu bewerten, wenn man auf den Bundestrend vor fünf Jahren blickt, sagte CDU-Landeschef Bernd Althusmann. Da lag die Union im Bund 13 Prozentpunkte höher als jetzt kurz vor der Bundestagswahl. Er gibt sich zufrieden mit dem Abschneiden seiner Partei. "Wenn ich nach Cloppenburg, Celle, Salzgitter oder in andere Teile unseres Landes schaue, hat die CDU mit herausragenden Kandidaten herausragende Ergebnisse erzielt", sagte er in der Runde. "Das sollte uns zuversichtlich stimmen."

Weitere Informationen
Ein Schild mit der Aufschrift «Wahlraum» und ein Musterstimmzettel hängen am Zugang zu einer Grundschule, in der ein Wahllokal für die Kommunalwahl untergebracht ist. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Kommunalwahl 2021: Wahlbeteiligung höher als vor fünf Jahren

Am 12. September hat Niedersachsen auf kommunaler Ebene gewählt. 57,1 Prozent der Berechtigten gaben ihre Stimme ab. mehr

Grüne: "Unsere Antworten sind gefragt"

Anna Kura, Landes-Chefin der Grünen, sieht ihre Partei im Aufwind: "Niedersachsen wird deutlich grüner." Die Grünen seien in mehreren Stichwahlen im Land aussichtsreich vertreten. "Wir haben deutlich zugelegt, unsere Antworten sind gefragt. Das ist ein positiver Rückenwind für die Bundestagswahl."

Birkner: Zweitbestes Ergebnis in 40 Jahren

Stefan Birkner, Chef der Niedersachsen-FDP, lobt das zweitbeste Ergebnisse bei einer Kommunalwahl in den vergangenen 40 Jahren. "Wir sind mit vielen liberalen Köpfen in den Kreistagen und Gemeinderäten vertreten und die werden dort sichtbare Politik machen." Auch in Landratswahlen hätten sie "tolle Ergebnisse" erreichen können. "Es ist ein guter Rückenwind für die Bundestagswahl."

AfD: Endergebnisse abwarten

"Natürlich hätten wir uns ein besseres Ergebnis gewünscht als diese fünf Prozent", sagt AfD-Landeschef Jens Kestner, in der Runde zugeschaltet. Man müsste jetzt schauen, wo man in der Fläche nicht so stark gewesen ist und was dort in den vergangenen fünf Jahren passiert sei. "Das kann man nicht alles über einen Schwall brechen". Es müsse abgewartet werden, was die Endergebnisse ergeben.

Weitere Informationen
Wahlhelferinnen und ein Wahlhelfer entleeren in einer Grundschule, in der ein Wahllokal für die Kommunalwahl untergebracht ist, eine Wahlurne mit Stimmzetteln. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Kommunalwahl-Ticker: Viele Entscheidungen - und Stichwahlen

Wo ist die Entscheidung klar, wo gibt es eine Stichwahl? Die Kommunalwahlen 2021 in Niedersachsen hier im Ticker. mehr

Ein auf den Boden aufgebrachter Aufkleber mit der Aufschrift ·zum Wahlbüro· weist vor einem Gebäude der Stadtverwaltung auf den Weg zum Wahlbüro hin. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Kommunalwahlen in Niedersachsen - der Überblick

Hier gibt es alle Wahlergebnisse aus Gemeinden, Städten und Landkreisen sowie Infos zu den Stichwahlen am 26. September. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 13.09.2021 | 12:00 Uhr

Kommunalwahl 2021

Ein Schild mit der Aufschrift «Wahlraum» und ein Musterstimmzettel hängen am Zugang zu einer Grundschule, in der ein Wahllokal für die Kommunalwahl untergebracht ist. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Kommunalwahl 2021: Wahlbeteiligung höher als vor fünf Jahren

Am 12. September hat Niedersachsen auf kommunaler Ebene gewählt. 57,1 Prozent der Berechtigten gaben ihre Stimme ab. mehr

Ein auf den Boden aufgebrachter Aufkleber mit der Aufschrift ·zum Wahlbüro· weist vor einem Gebäude der Stadtverwaltung auf den Weg zum Wahlbüro hin. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Kommunalwahlen in Niedersachsen - der Überblick

Heute hat Niedersachsen gewählt. Hier gibt es alle Infos zu Ablauf, Kandidaten und Resultaten. mehr

Nachrichten zur Kommunalwahl 2021