Stand: 16.05.2020 13:21 Uhr  - N-JOY

Hurricane und M'era Luna: Das können Ticketinhaber jetzt tun

Bild vergrößern
2019 konnte das Hurricane in Scheeßel noch mit Zuschauern gefeiert werden.

Der Festivalsommer 2020 fällt aus. Corona-bedingt sind Großveranstaltungen im Sommer verboten, somit können auch die Festivals im Norden, wie das Hurricane in Scheeßel und das M'era Luna in Hildesheim, nicht stattfinden. Veranstalter FKP Scorpio, der auch das Southside und das Highfield veranstaltet, hat nun drei Möglichkeiten genannt, wie Fans, die sich bereits Tickets gekauft haben, entschädigt werden können. Möglich gemacht wird dies auf einer speziellen Ticketplattform, die in der kommenden Woche online gehen soll. Ticketinhaber werden per Newsletter informiert.

Gesetzliche Lösung: Gutscheine statt Tickets

Nach den Vorgaben der Bundesregierung müssen für alle Veranstaltungstickets, die vor dem 8. März gekauft wurden, Gutscheine angeboten werden. So können auch Fans des Hurricane und des M'era Luna ihre Karten in Gutscheine für Veranstaltungen von FKP Scorpio etwa in den Jahren 2021 oder 2022 umtauschen. Die Gutscheinregelung gilt bis zum 31. Dezember 2021. Wer dann sein Ticket noch nicht umgetauscht hat, kann sich den Komplettpreis erstatten lassen.

FKP Scorpio bietet Rückzahlung abzüglich Spende an

Bild vergrößern
Normalerweise werden auf Festials, wie hier beim Deichbrand, Spenden gesammelt.

Ticketinhaber können sich ab der kommenden Woche allerdings auch gleich den Ticketpreis erstatten lassen - jedoch nicht komplett. Vom Veranstalter heißt es: "Da sich FKP Scorpio nicht nur seinen Besuchern, sondern auch seinen Partnern verpflichtet fühlt, wird der Veranstalter bei dieser Rückerstattungsform einen symbolischen Betrag einbehalten, der vollständig an seinen langjährigen Partner Viva con Agua gespendet und beispielsweise in den Projektgebieten in Afrika für sauberes Trinkwasser und Hygienemaßnahmen eingesetzt wird." Bei Hurricane-Tickets werden 20 Euro bei Festivalpässen und zehn Euro bei Tagespässen einbehalten, beim M'era Luna zehn Euro gespendet. Normalerweise werden auf den Festivals selbst Spenden gesammelt.

Umschreiben von Tickets auf 2021

Wer jetzt schon weiß, dass 2021 auf jeden Fall wieder beim Hurricane "gescheeßelt" oder beim M'era Luna gefeiert werden soll, kann seine Tickets auf das nächste Jahr umschreiben lassen. Fast alle für 2020 angekündigten Acts des Hurricane werden auch 2021 wieder dabei sein. Laut Veranstalter sei dies die "einfachste und komfortabelste Möglichkeit" für alle Ticketinhaber. Als Dank sollen alle, die sich hierfür entscheiden, ein nicht käufliches Supporter-Shirt des diesjährigen ausgefallenen Festivals zugeschickt bekommen.

Weitere Informationen

Hurricane 2020 - Top-Acts als Video-on-Demand!

NDR.de hat das Hurricane 2020 virtuell veranstaltet. Top-Acts vergangener Jahre wie The Cure und Kraftklub sowie neue Auftritte von den Leoniden und Bosse gibt es jetzt als Video-on-Demand! mehr

Hurricane 2021: Ticket-Vorverkauf hat begonnen

Tickets für das Hurricane 2021 sind mittlerweile erhältlich. Fast alle Acts des Jahres 2020 werden dann wieder dabei sein. Neu im Line-up sind Twenty One Pilots und The Lumineers. mehr

#HurricaneSwimTeam mit Song zur Festival-Absage

Seit 2016 fasst das #HurricaneSwimTeam in jedem Jahr das Festival in einem Song zusammen. 2020 muss das Hurricane ausfallen - den Song dazu gibt es jetzt trotzdem. mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Kuhlage und Hardeland - Die N-JOY Morningshow | 18.05.2020 | 05:00 Uhr