Stand: 24.04.2020 12:00 Uhr  - N-JOY

#HurricaneSwimTeam mit Song zur Festival-Absage

Bild vergrößern
Dieses Jahr bleibt es in Scheeßel leer: Das Hurricane-Festival ist abgesagt. Den passenden Song dazu hat das #HurricaneSwimTeam.

Das Coronavirus hat den Festivalsommer im Norden lahmgelegt - auch das Hurricane, das ursprünglich vom 19. bis 21. Juni in Scheeßel toben sollte, fällt in diesem Jahr aus. Anders als andere Festivals hat das Hurricane nun aber sogar einen Song zur Absage bekommen. Das sogenannte #HurricaneSwimTeam hat "Am sichersten sind wir zu Hause" selbst getextet und eingesungen und nun das Musikvideo dazu veröffentlicht. Normalerweise wäre der Juni die Zeit, "scheeßeln zu gehen", heißt es in dem Song. Die Liebe regiere aber trotzdem in diesem Jahr: "Zum Kuscheln ist zu Hause ja Zeit".

#HurricaneSwimTeam - "Am sichersten sind wir zu Hause"

N-JOY - Kuhlage und Hardeland - Die N-JOY Morningshow -

Zwar kann 2020 wegen des Coronavirus nicht gescheeßelt werden, das #HurricaneSwimTeam hat aber auch dieses Jahr wieder einen Festivalsong produziert. Sicher feiern - zu Hause.

4,43 bei 21 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

#HurricaneSwimTeam entsteht 2016

Das #HurricaneSwimTeam rund um Sänger Christoph Karrasch fasst seit 2016 in jedem Jahr das Hurricane-Festival musikalisch zusammen. Den Grundstein legten schlechtes Wetter und starke Gewitter beim Festival 2016, weswegen Karrasch, Moderator des Festivalradios CampFM, in seiner Sendung stets sagte: "Am sichersten seid ihr im Auto". Irgendwann entschied er sich, diesen Satz zur Ukulele zu singen. Die Festivalbesucher konnten in Sprachnachrichten Songzeilen einschicken und so entstand ein ganzes Lied.

Band tritt jedes Jahr beim Hurricane auf

Nach dem Festival 2016 wurde ein Video zu dem Song veröffentlicht, das im Internet sehr gut ankam. So entstand die Idee, "Am sichersten seid ihr im Auto" im Folgejahr mit einer Band aus den Festivalveranstaltern zur Eröffnung zu performen. Das #HurricaneSwimTeam tritt seitdem jedes Jahr auf dem Festival auf. Der neue Song "Am sichersten sind wir zu Hause" ist eine Coverversion des ersten Songs. Bandmitglied Stephan Thanscheidt sagt, dass die Neuauflage des Songs deutlich rockiger wurde: "Wir möchten damit ein möglichst weit hörbares Zeichen setzen: für Solidarität, Vertrauen in die Quarantäne-Maßnahmen und die Überzeugung, dass wir auch in dieser für uns alle schweren Ausnahmesituation mit Humor und Zusammenhalt am weitesten kommen." Anstelle feiernder Festivalbesucher sieht man im Musikvideo die Band bei sich zu Hause - etwa beim Hände desinfizieren oder beim Klopapier kicken.

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Kuhlage und Hardeland - Die N-JOY Morningshow | 16.04.2020 | 05:00 Uhr