Stand: 24.04.2019 07:49 Uhr

Zivilcourage: Zeugen stoppen Täter nach Überfall

Nach einem Überfall auf einen Tankstellenbetreiber in Hannover hat die Polizei mit Hilfe von Zeugen den mutmaßlichen Täter festgenommen. Nach Angaben eines Sprechers hatte der Betreiber am Dienstagmittag mit dem Auto seine Einnahmen zur Bank bringen wollen. Als er anhielt, riss ein 57-Jähriger die Fahrertür auf, schlug auf ihn ein und versuchte, das Geld an sich zu nehmen. Das Opfer rief laut um Hilfe. Zwei Männer griffen daraufhin ein und hielten den Verdächtigen fest, bis die Polizei kam.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 24.04.2019 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:23
Hallo Niedersachsen
03:35
Hallo Niedersachsen
03:59
Hallo Niedersachsen