Stand: 07.04.2020 12:50 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Zigarette löst Kellerbrand in Celle aus

Bild vergrößern
Bei dem Brand kam es zu einer starken Rauchentwicklung. (Themenbild)

Eine Zigarettenkippe hat einen Kellerbrand in einem Reihenhaus in Celle verursacht. Wie die Polizei mitteilte, hatten die Hausbewohner den Schwelbrand bereits gelöscht, als die Einsatzkräfte eintrafen. Das Haus war allerdings stark verqualmt. Ein 35-jähriger Mann kam mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Seine 29-jährige Lebensgefährtin und ihre vier Kinder blieben unverletzt. Es entstand ein Schaden in fünfstelliger Höhe. Das Haus ist vorerst unbewohnbar.

Feuerwehr: Vom Notruf zum Einsatz

Was passiert, wenn Sie im Notfall die 112 anrufen? Dieses Video erklärt die fünf W-Fragen und was die Feuerwehrleute zwischen Notruf und Einsatz machen.

3,09 bei 235 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Hannover

14.08.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 07.04.2020 | 15:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:53
Hallo Niedersachsen
06:16
Hallo Niedersachsen
01:58
Hallo Niedersachsen