Stand: 24.07.2020 10:28 Uhr

Winsen: Ein Verletzter nach Schlägerei in Casino

Die Seite eines Polizeiautos. © NDR Foto: Thomas Hans
Bei einem Einsatz in einem Casino in Winsen (Aller) musste die Polizei mehrere aufbrebrachte Menschen beruhigen. (Themenbild)

Am Donnerstagabend ist es in einem Casino in Winsen (Aller) im Landkreis Celle gegen 21 Uhr zu einer Schlägerei zwischen vier Männern gekommen. Ein 42-Jähriger, der Kontrahent der anderen Beteiligten (23, 29 und 41 Jahre), wurde leicht verletzt. Wie die Polizei meldete, soll er mit einem Fahrradschloss zugeschlagen und das Trio mit einer wie eine Schusswaffe aussehenden Spielzeugpistole bedroht haben. Als die Polizei am Tatort eintraf, versuchten den Angaben zufolge rund zehn aggressive Personen, die offenbar zu dem Trio gehörten, in die Spielhalle einzudringen. Die Beamten konnten die Situation beruhigen. Die Ermittler leiteten diverse Strafverfahren wegen wechselseitiger gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung, Beleidigung, Sachbeschädigung und Diebstahls ein.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 24.07.2020 | 10:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Mund-Nasen-Schutz liegt auf dem Boden vor dem Rathaus. © dpa - Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Kontakte reduzieren: Weil appelliert an alle Niedersachsen

Bundeskanzlerin Merkel und die Länderchefs haben neue Regelungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen. mehr

Die bunten Figuren "Nanas" der Künstlerin Niki de Saint Phalle © HMTG

Niki de Saint Phalle: Schöpferin der Nanas wäre 90 Jahre alt

Die französische Künstlerin wurde am 29. Oktober 1930 geboren. Drei ihrer berühmten, bunten Nanas stehen im Hannover. mehr

Das Karl-Marx Denkmal in Chemnitz © picture alliance/Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa Foto: Jan Woitas

Kulturhauptstadt 2025: Niedersachsen gratuliert Chemnitz

Kulturminister Thümler bedauerte aber, dass Hannover und Hildesheim das Nachsehen hatten - und lobte deren Engagement. mehr

Moderator Arne-Torben Voigts, Dr. Yazid Shammout und Theologin Margot Käßmann sitzen in einem Studio © NDR Foto: NDR
40 Min

Corona und die Alten: Isolation oder Nähe?

Besuche in Pflegeheimen sind zu Zeiten von Corona eingeschränkt. Margot Käßmann und Arne Voigts sprechen mit Dr. Yazid Shammout über die Folgen. 40 Min

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen