Wie ein angeknabberter Keks: Sonnenfinsternis im Norden

Stand: 10.06.2021 13:49 Uhr

Zum ersten Mal seit sechs Jahren konnten Menschen am Himmel über Niedersachsen eine partielle Sonnenfinsternis beobachten. Das Wetter spielte vielerorts auch mit.

Bei dem rund zwei Stunden dauernden Himmelsphänomen schob sich der Neumond im Norden zu rund 20 Prozent vor die Sonne - im Süden zu rund sechs Prozent. In Osnabrück etwa wurden 16 Prozent der Sonne verdeckt. Die Experten hatten zuvor davor gewarnt, sich das Spektakel mit bloßem Auge anzusehen. Auch beim Blick durch Teleskope sei ein spezieller Sonnenfilter ein Muss.

Viele Aktionen bei Planetarien

Auch Planetarien im Land begleiteten das Spektakel. Das Planetarium Wolfsburg lud zum kostenlosen "Eclipse Watching" ein und öffnete dafür zwischen 11 und 13 Uhr. Die Gesellschaft Deutschsprachiger Planetarien streamte das Ereignis live auf dem Youtube-Kanal der Stiftung Planetarium Berlin. Die Planetarien Osnabrück und Göttingen hatten unter anderem Interviews und Kurzvorträge organisiert.

Weitere Informationen
Der Mond schiebt sich bei einer partiellen Sonnenfinsternis über die Sonne. (Archivfoto)  Foto: Fredrik von Erichsen

Partielle Sonnenfinsternis über Hamburg

Bei dem rund zwei Stunden dauernden Himmelsphänomen schob sich der Mond in Hamburg bis zu 17 Prozent vor die Sonne. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 10.06.2021 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ronald Pofalla, Vorstand Infrastruktur der Deutschen Bahn AG, Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär Bundesverkehrsministerium, Bernd Althusmann, Wirtschaftsminister Niedersachsen, und Frank Prüße, Bürgermeister Stadt Lehrte, stehen bei der Eröffnung des Containerbahnhofs MegaHub in der Region Hannover. © picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

Megahub in Lehrte: Bahn eröffnet neuen Containerbahnhof

Der Megahub ist einer der modernsten Güterbahnhöfe Europas. Bund und Deutsche Bahn haben 171 Millionen Euro investiert. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen