Stand: 27.07.2020 10:17 Uhr

Wegen Corona: Berufsberatung telefonisch

Personen stehen neben einem Schild der Agentur für Arbeit. © dpa
Die Arbeitsagentur Nienburg-Verden berät Jugendliche wegen der Corona-Pandemie telefonisch. (Themenbild)

Die Agentur für Arbeit Nienburg-Verden reagiert auf die Corona-Pandemie mit einer neuen Form der Berufsberatung. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Jugendliche und deren Eltern würden künftig Donnerstag telefonisch beraten, so eine Sprecherin. Studieninformationstage, Praktika und persönliche Beratergespräche seien nicht möglich gewesen. Daher blieben bei angehenden Nachwuchskräften viele Fragen offen.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 27.07.2020 | 10:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Bildcollage der beiden Rathäuser von Hildesheim (l.) und Hannover. © Axel Franz / NDR Foto: Axel Franz

Europäische Kulturhauptstadt: Die Entscheidung im Livestream

Die Jury gibt heute bekannt, ob Hannover oder Hildesheim Kulturhauptstadt wird - oder keine von beiden Städten. mehr

Bei einer Automesse ist der E-Bulli VW ID Buzz zu sehen. © dpa - Bildfunk Foto: Uli Deck

Bad Nenndorf: Rat gegen VW-Werk im Landschaftsschutzgebiet

Volkswagen will für den Elektrobulli zusätzliche Produktionskapazitäten in der Nähe des VW Werkes in Hannover schaffen. mehr

Jens Ahrends, Stefan Wirtz und Dana Guth vor dem Niedersächsischen Landtag. © NDR Foto: NDR

Abtrünnige AfD-Abgeordnete: Kein baldiger Neustart

Dana Guth, Stefan Wirtz und Jens Ahrends haben Hoffnungen für ein schnelles Wiederaufleben der Fraktion gedämpft. mehr

Passanten mit Mund-Nasen-Schutz laufen durch eine Fußgängerzone. © picture alliance/dpa Foto: Axel Heimken

Bitte mit Maske: In der Region Hannover gelten neue Regeln

In Fußgängerzonen und auf Märkten gilt Maskenpflicht, ab 23 Uhr ein erweitertes Alkoholverkaufsverbot für den Handel. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen