Schilderbrücken stehen an der leeren Autobahn A2 nahe der Anschlussstelle Lehrte. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Vollsperrung der Autobahn 2 bei Lehrte ist aufgehoben

Stand: 15.11.2020 17:49 Uhr

Der Energieversorger Avacon hat am Wochenende eine rund 80 Jahre alte Hochspannungsleitung über der A 2 bei Lehrte (Region Hannover) erneuert. Die Autobahn wurde dafür beidseitig gesperrt.

Erhebliche Verkehrsbehinderungen habe es deswegen nicht gegeben. "Das läuft glücklicherweise entspannt", sagte ein Polizeisprecher am Sonnabend. Laut Niedersächsischer Verkehrsmanagementzentrale (VMZ) staute sich der Verkehr in Richtung Hannover am Samstagmittag nur auf etwa fünf Kilometern. Am Sonntag gab es zunächst gar keine Staus, am frühen Nachmittag wurde von einem 2,5 Kilometer langen Stau berichtet. Am späten Nachmittag wurde die Strecke wieder für den Verkehr frei gegeben.

Erneute Sperrung am kommenden Wochenende

Der Austausch der Oberleitungen sei unaufschiebbar, begründete die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in einer Ankündigung die Arbeiten. An den Leitungen seien Seilschäden festgestellt worden. Auch am kommenden Wochenende werde der Abschnitte an der A2 von Freitag 20 Uhr bis Sonntag gegen 17.30 Uhr wieder gesperrt.

Weitere Informationen
Fahrzeuge stehen auf einer Autobahn im Stau. © dpa bildfunk Foto: Axel Heimken

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Archiv
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 13.11.2020 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Junge versteckt sein Gesicht © imago stock&people

Nach Lügde: Landkreis entwickelt Konzept gegen Missbrauch

Unter anderem sollen Beschäftige des Jugendamts Hameln-Pyrmont fortgebildet werden. Auch eine App mit Infos ist geplant. mehr

Eine Krankenschwesten schiebt ein leeres Bett auf einem Krankenhausflur. © Colourbox Foto: Syda Productions

Kliniken in Nienburg und Stolzenau werden zusammengelegt

Nach Angaben der Helios-Kliniken erfolgt der geplante Zusammenschluss in Nienburg auch aus wirtschaftlichen Aspekten. mehr

Senior schaut aus dem Fenster während eines Telefonats © picture alliance / Sebastian Gollnow/dpa Foto: Sebastian Gollnow

Hameln: Falsche Polizisten bei Übergabe von Beute verhaftet

Die Betrüger hatten laut Polizei ein älteres Ehepaar dazu aufgefordert, für einen fünfstelligen Betrag Gold zu kaufen. mehr

Geballte Faust. © picture-alliance/Lehtikuva Foto: Vesa Moilanen

Hannover: Mann schlägt Frau in ICE

Der 33-Jährige hat seine Lebensgefährtin eine starke Ohrfeige verpasst und an ihren Haaren gezogen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen