Stand: 16.12.2019 11:27 Uhr

Vertrag von TUI-Vorstandschef Joussen verlängert

Der Aufsichtsrat der TUI AG hat Fritz Joussen in seinem Amt als Vorstandsvorsitzender bestätigt. Sein Vertrag wurde um fünf Jahre bis zum 30. September 2025 verlängert. Joussen ist seit Februar 2013 Vorstandsvorsitzender des Reisekonzerns mit Hauptsitz in Hannover. Unter seiner Führung wandelte sich die TUI vom klassischen Reiseveranstalter weiter zum Touristik-Konzern mit eigenen Hotel-, Kreuzfahrt- und Fluggesellschaften.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 16.12.2019 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Arbeitnehmer und Gewerkschafter protestieren gegen den angekündigten Stellenabbau des Automobilzulieferers Continental. © dpa Foto: Julian Stratenschulte

Conti-Mitarbeiter protestieren gegen geplanten Stellenabbau

In Hannover haben am Mittag Tausende Beschäftigte anlässlich einer Sitzung des Continental-Aufsichtsrates demonstriert. mehr

Rettungswagen im Einsatz © picture-alliance/ ZB Foto: Arno Burgi

Umgekippter Lkw: A7 bei Hildesheim stundenlang gesperrt

Wegen gesundheitlicher Probleme hatte der Fahrer die Kontrolle für den Lkw verloren. Er wurde schwer verletzt. mehr

Rettungskräfte stehen um ein Unfallfahrzeug vor dem Bahnhof in Bückeburg © Feuerwehr Bückeburg

Bückeburger Bahnhof: Vorbau nach Unfall einsturzgefährdet

Ein 73-Jähriger ist mit seinem Auto gegen eine Säule gefahren. Der Nahverkehr ist aber nicht betroffen. mehr

Zwei Personen tragen T-Shirts mit der Aufschrift "Aryan Circle" © NDR Foto: Screenshot

800 rechtsmotivierte Straftaten im ersten Halbjahr

Nach Angaben der Grünen im Niedersächsischen Landtag seien das so viele wie seit 2016 nicht mehr. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen