Stand: 10.05.2020 15:00 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Verfolgungsjagd mit Polizei endet in Bückeburg

Polizeiwagen © picture alliance Foto: Ralph Peters
Um einer Polizeikontrolle zu entgehen, hat sich ein 25-Jähriger eine Verfolgungsjagd mit mehreren Streifenwagen geliefert. (Themenbild)

Im Landkreis Schaumburg hat sich ein 25-jähriger Autofahrer eine Verfolgungsjagd mit mehreren Streifenwagen der Polizei geliefert. Beamte hatten den Wagen des Mannes in der Nähe von Minden in Ostwestfalen kontrollieren wollen, als der 25-Jährige plötzlich Gas gab und die Flucht ergriff. Mehrere Streifenwagen verfolgten den Wagen. Auf dem Gelände Bundeswehr-Heeresflieger in Bückeburg habe die Polizei den offenbar alkoholisierten 25-Jährigen schließlich gestellt, so ein Sprecher. Daraufhin habe er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei zunächst zu Fuß weiter geflüchtet. Bei seiner Festnahme wurden der 25-Jährige und ein Polizist leicht verletzt. Eine im Fluchtfahrzeug sitzende 23-Jährige blieb unverletzt.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 10.05.2020 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Aktivistin hält bei einer Fridays for Future Demonstration ein Schild mit der Aufschrift "There's no Planet B" hoch. © picture alliance/Geisler Fotopress Foto: Matthias Wehnert

FFF-Aktivisten demonstrieren in ganz Niedersachsen

Die Bewegung "Fridays for Future" hat für heute den ersten globalen Klimastreik seit Beginn der Corona-Pandemie angekündigt. In Niedersachsen und Bremen gibt es an 60 Orten Proteste. mehr

Portemonnaie mit Geldscheinen © picture-alliance

Ehrlicher Finder gibt Börse mit 900 Euro zurück

Beispielhaft und vorbildlich - so lobt die Polizei in Rinteln einen 50-Jährigen. Der Mann hatte eine prall gefüllte Geldbörse gefunden - und direkt bei der Polizei abgegeben. mehr

Eine Weltkugel wird von zwei Händen schützend gehalten © fotolia.com Foto: dp@p

Flüchtlingshilfe: Initiative erhält Friedenspreis

Die Flüchtlingshilfe "Flux" hat den Hildesheimer Friedenspreis erhalten. Sie unterstützt Geflüchtete unter anderem beim Spracherwerb und bei der Bewältigung von Alltagsproblemen. mehr

Plakat der Jubiläumsausstellung von 1932 © Wilhelm-Busch-Gesellschaft e. V., Hannover

90 Jahre "Sammeln, Ausstellen, Forschen!"

Das Museum Wilhelm Busch zeigt die Jubiläumsausstellung "Sammeln, Ausstellen, Forschen!". Es geht hier auch um einen echten Skandal: die erste royale Schlammschlacht der Geschichte. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen