Stand: 22.07.2020 09:56 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Unfall auf B65: Autofahrer ums Leben gekommen

Bild vergrößern
Auf der B65 bei Hannover ist ein 57-jähriger Pkw-Fahrer nach einem Unfall gestorben. (Themenbild)

Ein 57 Jahre alter Autofahrer ist am Dienstag in der Region Hannover tödlich verunglückt. Nach Angaben der Polizei war der Mann auf der B65 zwischen Nordgoltern und Göxe aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen und landete dann in einen Straßengraben. Ein Rettungshubschrauber brachte den 57-Jährigen in ein Krankenhaus, wo er später starb. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Jederzeit zum Nachhören
09:49
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Hannover

07.08.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:49 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 22.07.2020 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:00
Hallo Niedersachsen
02:31
Hallo Niedersachsen
04:24
Hallo Niedersachsen