Stand: 11.10.2020 16:20 Uhr

Unfall: Diebe parken geklauten Pkw auf der Autobahn

Eine Unfallwarnung leuchtet nachts auf einem Fahrzeug der Polizei. © TeleNewsNetwork
Der Wagen stand nachts unbeleuchtet auf der A7, als ein anderes Auto dagegenprallte. (Themenbild)

Mitten auf der Autobahn 7 nahe Hannover-Anderten haben Diebe in der Nacht zum Sonntag einen unbeleuchteten Wagen abgestellt. Ein weiteres Auto prallte in den Wagen, beide Insassen wurden leicht verletzt. "Es war großes Glück, dass in der Situation nicht noch viel mehr passiert ist", sagte ein Polizeisprecher. Zeugen hatten den verlassenen Wagen bemerkt und den Notruf gewählt. Kurze Zeit später passierte der Unfall. Außerdem hätten die Zeugen beobachtet, wie zwei Personen am frühen Sonntagmorgen über den Standstreifen flüchteten. Die Ermittlungen ergaben laut Polizei, dass die Tochter des Halters des gestohlenen Autos am Abend zuvor eine Party gefeiert hatte. Dort seien auch drei Männer gewesen, die aufgrund ihres Verhaltens hinausgeworfen wurden. Sie werden verdächtigt, das Auto gestohlen und mitten auf der Autobahn abgestellt zu haben. Wer die Männer sind, ist bisher nicht bekannt.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 12.10.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

In Bewegungsunschärfe aufgenomme Szene in der Menschen eine Straße überqueren. © picture alliance Foto: Hauke-Christian Dittrich

Region Hannover verschärft Corona-Maßnahmen

Maskenpflicht in Fußgängerzonen und Alkoholverkaufsverbot ab 23 Uhr: Ab Mittwoch gelten in der Kommune strengere Regeln. mehr

Die Beagle Hündin Djaka findet mit ihrem Geruchssinn coronapositive Proben in der Tierärztliche Hochschule Hannover. © dpa-Bildfunk Foto: Peter Steffen

Können Spürhunde zwischen Corona und Grippe unterscheiden?

Forscher der TiHo Hannover wollen bis Ende des Jahres mehrere Tausend Proben erschnüffeln lassen. mehr

Zwei Menschen stoßen mit ihren Glüchweinbechern an. © dpa / picture alliance Foto: Philipp von Ditfurth

Corona: Niedersachsens Weihnachtsmärkte stehen auf der Kippe

Einige Märkte sind bereits abgesagt worden. Ein Hygienekonzept des Ministeriums soll bis Ende Oktober stehen. mehr

Christopher Emden, Stephan Bothe, Jens Kestner und Nicolas Lehrke nehmen an einer Pressekonferenz der AfD Niedersachsen teil. © dpa-Bildfunk Foto: Moritz Frankenberg

AfD: Mit Plakatwagen und Flyern gegen Corona-Maßnahmen

AfD-Landesvorsitzender Jens Kestner hält die Beschränkungen für überzogen. Seine Partei spricht von Panikmache. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen