Stand: 31.07.2021 15:32 Uhr

Unbekannte lösen Muttern am Auto einer Rentnerin

Ein mit Bewegungsunschärfe fotografierter Streifenwagen der Polizei in der Frontansicht. © NDR Foto: Julius Matuschik
Die Polizei ermittelt: Wer hat versucht, die Achsmuttern am Auto einer Rentnerin zu lockern?

Unbekannte haben in Bockenem (Landkreis Hildesheim) versucht, vom Auto einer 73-Jährigen eine Achsmutter zu lösen. Das berichtet die Polizei. Beim Versuch zerbrach offenbar die Antriebswelle des Fahrzeugs. Die Tat wurde bemerkt, bevor die ältere Besitzerin ihr Auto benutzten konnte. Die Polizei ermittelt nun nicht nur wegen Sachbeschädigung sondern auch wegen versuchtem gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Weil unklar ist, wann genau zwischen Donnerstag und Sonnabend sich der Vorfall ereignete, bitten die Beamten um Zeugenhinweise.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 02.08.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Stau auf einer Autobahn © dpa

Unfall bei Rehren: Verkehrsbehinderungen auf der A2

In der Nacht war ein Auto auf einen Sattelschlepper aufgefahren, der Motorblock flog auf die Gegenfahrbahn. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen