Stand: 13.11.2018 14:47 Uhr

Touren bei "Hannover leuchtet"

Das Lichtkunst-Festival kann bei Führungen zu Fuß, mit Segways und in Bus-Touren erfahren werden. Gebucht werden können allerdings nur noch Segway-Touren: Sowohl die Führungen zu Fuß als auch die Busfahrten sind nach Angaben der Veranstalter und der Stadt ausgebucht.

Segway-Touren

  • täglich vom 14. bis 18. November (Uhrzeiten werden bei der Buchung festgelegt)
  • Treffpunkt: Opernplatz (am Haupteingang)
  • Dauer: 2 Stunden (inklusive ca. 30 Minuten Einweisung)
  • Preis: 490 Euro für eine Gruppe bis zehn Personen
  • Buchung per Formular

Weitere Informationen

"Hannover leuchtet" in dunkler Nacht

Draußen wird es allzu früh dunkel, doch Hannover hat für mehrere Tage in bunten Farben gestrahlt: Das Lichtkunst-Festival "Hannover leuchtet" hat erstmals die Landeshauptstadt erhellt. mehr

Lichtinstallationen bei "Hannover leuchtet"

Acht Gebäude werden beim Festival "Hannover leuchtet" zur Projektionsfläche für Lichtkunst-Installationen. Ein Überblick über die "Lichtpunkte" und die Künstler. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 14.11.2018 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:24
Niedersachsen 18.00
03:34
Hallo Niedersachsen
03:36
Hallo Niedersachsen