Stand: 26.02.2020 08:30 Uhr

Tote Pferde: Ursache offenbar giftige Samen

Pferde vor dem Reithaus der Hofreitschule Bückeburg © imago images / Schöning
Die Fürstliche Hofreitschule hat vier Pferde offenbar durch Vergiftungen verloren.

Die Ursache für den Tod von vier Pferden der Fürstlichen Hofreitschule im Landkreis Schaumburg scheint gefunden. Die Stute und die drei Hengste hätten wohl giftige Samen oder Jungtriebe des Bergahorns gefressen, so Direktorin Christin Krischke. Die erste Stute sei bereits vor vier Jahren qualvoll verendet. Die Todesfälle hätten lange Rätsel aufgegeben. Dann habe ein Tierarzt den entscheidenden Hinweis gegeben. Zum Schutz der Tiere werden seit dieser Woche mehrere Bergahorn-Bäume rund um Schloss Bückeburg gefällt.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 26.02.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Zwei symbolische Darstellungen des Coronavirus in unterschiedlichen Farben. © imago images / Alexander Limbach Foto: Alexander Limbach

Corona-Mutation: Mehr als ein Dutzend Nachweise landesweit

In Niedersachsen sind zahlreiche neue Fälle mit dem mutierten Corona-Virus bekannt geworden. Ein Hotspot ist Göttingen. mehr

Verschiedene Euro-Scheine gefächert von einer Hand gehalten © picture alliance/dpa Foto: Daniel Karmann

Männer verdienen pro Monat 525 Euro mehr als Frauen

Das Landesamt für Statistik hat diesen Wert für Niedersachsen errechnet. Die Zahlen wurden am Mittwoch vorgestellt. mehr

Der Angeklagte Ahmad A. verdeckt im Oberlandesgericht Celle sein Gesicht mit der Kapuze seines Pullovers. © dpa-Bildfunk Foto: Ole Spata

IS-Prozess: "Abu Walaa" drohen elfeinhalb Jahre Haft

Die Bundesanwaltschaft hat am Mittwoch in dem Verfahren in Celle plädiert. Angeklagt ist der mutmaßliche Deutschland-Chef des IS. mehr

Philip Heise (KSC) gegen Kingsley Schindler (H96). © picture alliance / GES/Markus Gilliar | Markus Gilliar Foto: Markus Gilliar

Jetzt im Livecenter: Kalte Dusche für Hannover, Kiel 1:1

Englische Woche auch in Liga zwei: Holstein Kiel spielt in Paderborn, Hannover 96 gastiert in Karlsruhe. Seien Sie dabei im Livecenter. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen