Stand: 25.09.2020 17:31 Uhr

Streit am Steintor: 48-Jähriger wird obduziert

Ein abgesperrter Bereich in der Innenstadt von Hannover. © Nonstopnews
Die Polizei fahndet nach drei mutmaßlichen Tätern. Ein vierter Verdächtiger hat sich gestellt.

Der nach einer Auseinandersetzung im Steintorviertel in Hannovers Innenstadt gestorbene 48-jährige Mann wird obduziert. Der Termin stehe noch nicht fest, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft am Freitag. Laut Polizei waren der Mann und seine 49-jährige Begleiterin am Mittwoch gegen 21.30 Uhr mit mehreren Personen in Streit geraten. Es kam zu Handgreiflichkeiten, bei denen der 48-Jährige schwer stürzte. Die Polizei ermittelt nun in einem Tötungsdelikt.

19-Jähriger sitzt in Haft

Die drei mutmaßlichen Täter waren geflüchtet, einer der Verdächtigen stellte sich später. Der 19-Jährige ist am Freitag nach Auskunft der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt worden. Es sei Haftbefehl wegen Verdachts des Totschlags erlassen worden. Die Ermittler suchen nun nach zwei weiteren Personen. Es handelt sich um einen Mann und eine Frau. Der Mann soll schlank und dunkelhäutig und etwa 1,85 Meter groß sein. Die Frau wurde auf etwa 1,55 Meter geschätzt, sie soll etwa 25 Jahre alt sein. Sie soll lange blonde Haaren haben und von sehr schlanker Statur sein.

Der Zentrale Kriminaldienst Hannover bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer (0511) 109 55 55 zu melden.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 25.09.2020 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Jemand macht eine Strichliste neben der Abbildung von Viren. © picture alliance, panthermedia Foto: Image Broker

Hannover überschreitet Grenzwert für Corona-Neuinfektionen

Das Landesgesundheitsamt hat 52,7 Infektionen auf 100.000 Einwohner gemeldet. Weitere Corona-Regeln gelten ab sofort. mehr

Schattenriss zu Festnahme mit Handschellen © picture-alliance / dpa Foto: Marcus Führer

Frau stürzt vom Balkon - Polizei nimmt Lebensgefährten fest

Die 36-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt. Nach Angaben der Polizei hatte es zuvor einen Streit gegeben. mehr

Blick auf das Convention Center der Deutschen Messe AG in Hannover. © picture alliance/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Gewerkschaft kritisiert Messe AG für geplanten Personalabbau

Es sei stilllos und respektlos, dass die Beschäftigten die Neuigkeiten aus den Medien erfahren müssen, so ein Sprecher. mehr

Die Pokale für die Preisträger des Umweltpreises der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) stehen auf der Bühne. © picture alliance/dpa Foto: Michael Reichel

Umweltpreis geht an Blechwarenfabrikant und Klima-Ökonom

Sie wurden in Hannover geehrt. Bundespräsident Steinmeier mahnte in einer Videobotschaft, an den Klimaschutz zu denken. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen