Stand: 29.04.2020 11:22 Uhr

Stadthagen: Unbekannte überfallen 28-Jährigen

Polizeiwagen © picture alliance Foto: Ralph Peters
Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise. (Symbolbild)

Ein 28-Jähriger ist am Dienstag in Stadthagen (Landkreis Schaumburg) Opfer eines Raubüberfalls geworden. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann zu Fuß am Ostwall unterwegs, als zwei unbekannte Täter versuchten, im eine umgehängte Tasche zu entreißen. Als ihnen das zunächst nicht gelang, schubsten sie den 28-Jährigen zu Boden und traten auf ihn ein. Anschließend konnten sie mit der Tasche flüchten. Das Opfer wurde leicht verletzt. Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 29.04.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Bildcollage der beiden Rathäuser von Hildesheim (l.) und Hannover. © Axel Franz / NDR Foto: Axel Franz

Chemnitz wird Europäische Kulturhauptstadt 2025

Das hat die Jury soeben bekannt gegeben. Hannover und Hildesheim kommen somit nicht zum Zuge. mehr

Ein Schild weist auf die bestehende Maskenpflicht und das Abstandsgebot hin. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Corona-Kontrollen: Polizei Hannover schließt elf Betriebe

Wegen Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz mussten unter anderem einige Restaurants und Friseure sofort zumachen. mehr

Jens Ahrends, Stefan Wirtz und Dana Guth vor dem Niedersächsischen Landtag. © NDR Foto: NDR

Abtrünnige AfD-Abgeordnete: Kein baldiger Neustart

Dana Guth, Stefan Wirtz und Jens Ahrends haben Hoffnungen für ein schnelles Wiederaufleben der Fraktion gedämpft. mehr

Passanten mit Mund-Nasen-Schutz laufen durch eine Fußgängerzone. © picture alliance/dpa Foto: Axel Heimken

Bitte mit Maske: In der Region Hannover gelten neue Regeln

In Fußgängerzonen und auf Märkten gilt Maskenpflicht, ab 23 Uhr ein erweitertes Alkoholverkaufsverbot für den Handel. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen