Stand: 21.01.2021 12:10 Uhr

Stadthagen: Polizei findet 57-Jährigen tot in seiner Wohnung

Die Seite eines Polizeibusses. © NDR Foto: Thomas Hans
Noch ist unklar, woran der Mann gestorben ist. (Themenbild)

Die Polizei hat in einer Wohnung in Stadthagen (Landkreis Schaumburg) die Leiche eines Mannes gefunden. Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag mitteilte, handelt es sich dabei um den Bewohner. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Der 57-Jährige sei von seiner Haushaltshilfe als vermisst gemeldet worden. Daraufhin habe die Polizei die Wohnungstür öffnen lassen. Derzeit sei noch nicht klar, ob es sich um ein Verbrechen oder einen Unfall handelt, so der Sprecher. Deshalb solle der Leichnam am Donnerstag obduziert werden.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 21.01.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Hunderte Akten stehen aufgereiht in einem Büro. © picture alliance/dpa Foto: Johannes Schmitt-Tegge

Landesverwaltung hinkt bei Digitalisierung hinterher

Der Landesrechnungshof listet einem Medienbericht zufolge massive Fehler des zuständigen Innenministeriums auf. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen