Stand: 01.04.2021 15:17 Uhr

Sehnde: Betonmischer kippt auf Bundesstraße 443 um

Feuerwehrkräfte stehen neben einem umgestürzten Beton-Transporter auf der Bundesstraße B443 in Nähe der Anschlussstelle Laatzen der Autobahn A7. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte
Der umgekippte Betonmischer blockierte die Fahrbahn.

Auf der Bundesstraße 443 in der Region Hannover ist am Donnerstagmittag kurz hinter der Abfahrt von der A7 ein Betonmischer umgekippt. Nach Angaben der Feuerwehr drehte sich das Fahrzeug und kollidierte mit einem entgegenkommenden Kleintransporter. Der Fahrer des Betonmischers wurde schwer verletzt, der andere Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Die Feuerwehr spritzte den ausgelaufenen Beton mit Wasser von der Straße. Während der Bergungsarbeiten musste die Strecke zwischen Laatzen und Sehnde gesperrt werden.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 01.04.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Kameras stehen in einem Studio für die Übertragung der digitalen Version der Hannover Messe. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Industrie-Branchenverbände rechnen mit Produktionszuwachs

Zum Auftakt der digitalen HannoverMesse zeigen sich Verbände optimistisch. Lieferketten-Engpässe bleiben belastend. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen