Stand: 30.12.2021 07:25 Uhr

Sechs Menschen bei Unfall auf A2 verletzt

Blaues Warnlicht eines Polizeiautos © panthermedia Foto: Chalabala
Auf der A2 sind am Mittwochabend vier Autos kollidiert. (Themenbild)

Bei einem Unfall auf der A2 bei Hannover sind am Mittwochabend sechs Menschen verletzt worden. Laut Feuerwehr waren vier Autos kurz vor dem Autobahndreieck Hannover-West aus unbekannter Ursache zusammengestoßen. Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit fast 40 Menschen im Einsatz. Schon in der Nacht zu Mittwoch hatte es bei Bad Nenndorf zwei schwere Unfälle mit einem Toten gegeben. Daraufhin war die A2 nach Dortmund bis in den Nachmittag gesperrt.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 30.12.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Die Virologin Melanie Brinkmann steht am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung HZI. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Corona: Virologin Brinkmann ist für Impfpflicht ab 50 Jahren

Die Braunschweiger Professorin begründet dies mit der deutlich erhöhten Gefahr von schweren Krankheitsverläufen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen