Stand: 02.04.2020 13:15 Uhr

Schwein gehabt: Polizei rettet Ferkel auf der A7

Ein Polizeibeamter hält ein entlaufenes Ferkel in den Händen. © Polizei Hannover
Die Polizei hat das Ferkel in ein Tierheim gebracht.

Die Polizei hat auf der Autobahn 7 bei Hannover ein Ferkel von der Fahrbahn gerettet. Das Schweinchen sei vermutlich von einem Tiertransporter gefallen, teilte eine Sprecherin mit. Jetzt werde der Besitzer ermittelt. Das Tier wurde vorerst in einem Tierheim untergebracht.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 02.04.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Bernd Althusmann (CDU) spricht im Niedersächsischen Landtag. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Althusmann: Land Niedersachsen will mehr Tempo beim Impfen

Das hat der Weil-Stellvertreter in einer Regierungserklärung angekündigt. Zudem verteidigte er weitere Lockerungen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen