Stand: 27.02.2021 11:14 Uhr

"Schülerexpress Online" aus Nienstädt gewinnt Sonderpreis

Screenshot der Website schuelerexpress.com.
Beim Schülerzeitungswettbewerb der Länder bekommt die Online-Redaktion der Grundschule Nienstädt einen Sonderpreis für ihren "Schülerexpress Online".

Die Online-Redaktion der Grundschule Nienstädt im Landkreis Schaumburg hat beim Schülerzeitungswettbewerb der Länder einen Sonderpreis gewonnen. Wie der Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV) am Freitag mitteilte, überzeugten die jungen Reporterinnen und Reporter des "Schülerexpress Online" mit einem breiten und unterhaltsamen Informationsangebot. So gehörten zur Berichterstattung über die Corona-Pandemie ein Interview mit einem Kinderarzt, Tipps gegen Langeweile und ein Erfahrungsbericht eines Schülers aus der Quarantäne. Der Sonderpreis "Ideen. Umsetzen." würdigt außergewöhnliche Ideen von Schülerzeitungsredaktionen. "Schülerexpress Online" und die anderen Gewinner sollen im September bei einem Festakt in Berlin ausgezeichnet werden.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 27.02.2021 | 11:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Abiturienten schreiben ihre Abiturprüfung. © dpa Foto: Armin Weigel

Lehrerverband fordert weiterhin Testpflicht auch beim Abi

32.000 Schülerinnen und Schüler beginnen am Montag mit den Prüfungen. Das Land hat die Testpflicht für sie aufgehoben. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen