Stand: 05.09.2018 17:45 Uhr

Schüler fragen, Minister Tonne antwortet

Seit November 2017 ist Grant Hendrik Tonne niedersächsischer Kultusminister. In dieser Funktion musste der 42-jährige SPD-Politiker schon viele Fragen von Journalisten beantworten - etwa wenn es um Themen wie Lehrermangel und Gewalt an Schulen geht. Am Mittwoch der Kultusminister eine besondere Premiere: Bei der ersten Schülerpressekonferenz stellte Tonne sich den Fragen mehrerer Redakteure von niedersächsischen Schülerzeitungen.

Ein Kind spricht in ein Mikrophon

Die erste Schüler-PK in Niedersachsen

Hallo Niedersachsen -

Auf der ersten Schüler-Pressekonferenz Niedersachsens hat sich Kultusminister Tonne den Fragen der Jungjournalisten von Schülerzeitungen aus Göttingen, Nordhorn, Bassum und Herzberg am Harz gestellt.

3,5 bei 12 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Wie bei einer richtigen Landespressekonferenz

Nach Angaben des Ministeriums hatten sich Schüler aus allen Landesteilen angemeldet, um dem Minister ihre Fragen zur Bildungspolitik zu stellen. Die Schülerpressekonferenz fand - wie die echte Pressekonferenz vor der Landespresse - im Raum der Landespressekonferenz statt. Geleitet wurde die Fragestunde von Thorsten Hapke, dem Vorsitzenden der Landespressekonferenz und Leiter der Redaktion Landespolitik beim NDR Fernsehen.

Weitere Informationen

Knapp 2.900 Eltern nutzen flexible Einschulung

Flexible Einschulung: Knapp vier Prozent der Sechsjährigen bleiben auf Wunsch der Eltern ein Jahr länger im Kindergarten. Minister lobt verantwortungsvollen Umgang mit Regelung. (30.08.2018) mehr

Lehrer müssen 18.500 Stunden an fremde Schulen

Zum Schulstart fehlen Lehrer. Deshalb müssen einige Lehrkräfte 18.500 Stunden an anderen Schulen unterrichten. Das Kultusministerium prüft, ob einige Lehrer besser bezahlt werden können. (08.08.2018) mehr

Kultusministerium: Kein Schulfach "Ernährung"

Vorschläge dafür gab es, doch an Niedersachsens Schulen soll es weiter kein Schulfach "Ernährung" geben. Bei dem Thema seien die Eltern in der Pflicht, heißt es aus dem Kultusministerium. (20.05.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 05.09.2018 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:15
Hallo Niedersachsen

Standort für Batteriezellfertigung in Niedersachsen?

16.11.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:23
Hallo Niedersachsen

VW plant Milliardeninvestitionen in E-Mobilität

16.11.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
00:55
Hallo Niedersachsen

V-Mann: FDP und Grüne wollen externen Ermittler

16.11.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen