Stand: 23.04.2019 09:23 Uhr

Scheren-Angriff: 33-Jähriger in Untersuchungshaft

Ein 33-Jähriger sitzt nach einem Scheren-Angriff in Hannover in Untersuchungshaft. Der Mann soll im Stadtteil Mühlenberg mit einem 27 Jahre alten Mitbewohner in Streit geraten sein, teilte die Polizei mit. Nach bisherigen Erkenntnissen stieß der Angreifer seinem Kontrahenten dabei eine Schere in den Rücken und verletzte ihn. Außerdem richtete er eine Schreckschusspistole auf sein Opfer. Der 33-Jährige wurde noch in der Wohnung festgenommen.

Ein Unfallbild auf einem kleinen Bildschirm zeigt Feuerwehrmänner an einer Unfallstelle. © NDR Foto: Eric Klitzke

Der Niedersachsen News-Stream

Immer aktuell: Das Video mit den neuesten Nachrichten aus Niedersachsen von Dienstag, den 21. Mai 2019.

3,1 bei 502 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 23.04.2019 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:04
Hallo Niedersachsen
03:01
Hallo Niedersachsen
06:05
Hallo Niedersachsen