Stand: 02.08.2021 07:20 Uhr

Sarstedt: Betrugsversuche mit erschlichenen Zählernummern

An einer Hausfassade hängt ein Leuchtschild mit der Aufschrift Polizei. © NDR Foto: Julius Matuschik
Die Polizei warnt vor Betrugsmaschen, bei denen unter anderem Zählernummern abgefragt werden. (Themenbild)

Erneut versuchen in der Region um Sarstedt (Landkreis Hildesheim) Betrüger, ältere Menschen um ihr Geld zu bringen. Nach Angaben der Polizei haben Unbekannte unter anderem per Post Rechnungen für nie erbrachte Dienste verschickt und sich dabei als Inkassounternehmen ausgegeben. Außerdem berichtet die Polizei von Versuchen der Betrüger, die Zählernummern von Gas- und Wasserzählern zu erfragen. Mit diesen Nummern seien sie dann in der Lage, Verträge abzuschließen und Prämien zu erhalten. Bislang hatten die Täter demnach noch keinen Erfolg, weil die angeschriebenen und angesprochenen Personen aufmerksam waren.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 02.08.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Daniela Behrens (SPD), Gesundheitsministerin von Niedersachsen, spricht bei einem Besuch im Impfzentrum des Landkreises Cuxhaven. © picture alliance Foto: Sina Schuldt

Corona: Ministerin Behrens ist gegen baldigen "Freedom Day"

Sie spricht von Leichtsinnigkeit. Kassenärzte-Chef Gassen will Ende Oktober die Aufhebung aller Corona-Beschränkungen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen