Stand: 22.08.2019 15:09 Uhr

Sarstedt: Aus Versehen Chlorgas hergestellt

Bild vergrößern
In Sarstedt ist die Feuerwehr wegen eines Chlorgas-Unfalls im Einsatz. (Archivbild)

In einem Unternehmen in Sarstedt (Landkreis Hildesheim) hat es am Donnerstagmorgen einen Chlorgas-Unfall gegeben. Nach Angaben der Feuerwehr mussten drei Mitarbeiter wegen gereizter Atemwege medizinisch betreut werden. Ein Beschäftigter des Unternehmens hatte laut Feuerwehr offenbar versehentlich Wasserstoffperoxid und Salzsäure vermischt. Aus dem Gemisch sei hochgiftiges Chlorgas entstanden. Am Nachmittag war die Feuerwehr dabei, die schädlichen Substanzen zu sichern. Die Mitarbeiter seien nach Hause geschickt worden.

Jederzeit zum Nachhören
09:51
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Hannover

20.09.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:51 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 22.08.2019 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:45
Hallo Niedersachsen
02:40
Hallo Niedersachsen
02:30
Hallo Niedersachsen