Stand: 15.03.2021 14:54 Uhr

Ronnenberg: Mehrere Verletzte bei Wohnhausbrand

Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen vor mehreren Einsatzfahrzeugen. © Nord-West-Media TV
Was den Brand ausgelöst hat, steht noch nicht fest. (Themenbild)

Bei einem Brand in einem Haus in Ronnenberg (Region Hannover) hat eine Person schwere Verbrennungen erlitten. Nach Angaben einer Polizeisprecherin atmeten fünf weitere Menschen giftige Rauchgase ein. Einer der Verletzten sei zudem noch von einem Balkon gestürzt. Das Feuer war am Montagmittag im Obergeschoss des Hauses im Ortsteil Benthe ausgebrochen. Die Ursache für den Brand und die Schadenshöhe sind noch unklar.

VIDEO: Feuerwehr: Vom Notruf zum Einsatz (1 Min)

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 15.03.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Zwei Mädchen sitzen an einem Tisch in einem Klassenzimmer und gucken auf ein Blatt Papier. © NDR Foto: Rebekka Merholz

Lehrerverbände sehen Corona-Aufholprogramm skeptisch

Die Vertreter lehnen private Nachhilfe ab. Das Geld müsse stattdessen für mehr Personal an den Schulen eingesetzt werden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen