Stand: 29.06.2021 10:27 Uhr

Ronnenberg: 14-jähriger Radfahrer von Pkw erfasst

Ein Rettungswagen fährt mit eingeschaltetem Blaulicht über eine Straße. © NDR Foto: Julius Matuschik
Ein Rettungswagen brachte den verletzten Jugendlichen ins Krankenhaus. (Themenbild)

Ein betrunkener Autofahrer hat bei Ronnenberg in der Region Hannover einen Jugendlichen angefahren. Nach Angaben eines Polizeisprechers erlitt der 14-jährige Radfahrer bei dem Unfall schwere Verletzungen. Der Schüler war mit seinem Mountainbike von einem Waldweg kommend auf eine Straße eingebogen. Dabei erfasste ihn der Wagen. Ein Atemalkoholtest bei dem 50-jährigen Autofahrer ergab einen Wert von mehr als 1,1 Promille. Gegen den Mann wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Außerdem wurde sein Führerschein beschlagnahmt.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 29.06.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Hund schnüffelt an einer Box. © picture alliance/dpa/Ole Spata Foto: Ole Spata

Corona erschnüffeln: Spürhunde sollen Konzerte sicher machen

Die speziell ausgebildeten Vierbeiner sollen infizierte Menschen erschnüffeln können. Ein erster Test startet Sonntag. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen