Stand: 24.03.2021 12:39 Uhr

Region fördert Kulturvereine mit einer Viertel Million Euro

Klavier © Fotolia.com Foto: Dmitriy Shipilov
Die Region Hannover investiert 250.000 Euro pro Jahr in die Kultur.

Die Region Hannover fördert 13 Kulturvereine mit insgesamt 250.000 Euro pro Jahr. Der Hermannshof in Völksen bei Springe bekommt mit 30.000 Euro die größte Summe, gefolgt vom Kindermuseum Zinnober in Hannover und der Kultufabrik Krawatte in Barsinghausen. Auch Vereine unter anderem in Seelze, Burgdorf und der Wedemark werden über die kommenden drei Jahre unterstützt.. Die Angebote fördern die kulturelle Vielfalt und den kreativen Austausch, heißt es von der Region.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Weitere Informationen
Der Pianist Igor Levit im Porträt © picture alliance/dpa Foto: Christoph Soeder

Igor Levit: "In vielerlei Hinsicht wurde an ihnen Verrat geübt"

Zu Gast bei NDR Kultur fand Levit klare Worte in Bezug auf die dramatische Situation der Kulturschaffenden in der Pandemie. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 24.03.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Mitarbeiter montiert ein VW Logo an die Front eines VW Tiguan in der Endmontage im VW Werk in Wolfsburg. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

VW-Haustarif: Verhandlern gelingt Durchbruch

Der Abschluss für die rund 120.000 Beschäftigten orientiert sich am Metalltarifvertrag. Heute soll es Details geben. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen