Stand: 13.11.2019 09:56 Uhr

Region Hannover: Millionen-Zuschüsse für Zoo

Die Region Hannover unterstützt den Zoo Hannover ab dem kommenden Jahr mit festen Millionenbeträgen. 2020 bekommt der Zoo demnach einen Zuschuss in Höhe von vier Millionen Euro, dieser Betrag reduziert sich in den Folgejahren. Das hat die Regionsversammlung am Dienstagabend beschlossen, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Damit hat der Zoo einen klaren finanziellen Rahmen bis ins Jahr 2025. In den vergangenen Jahren hatte die Region jeweils das angefallene Defizit ausgeglichen. Außerdem wird der Zoo in eine gemeinnützige GmbH umgewandelt, damit er leichter Spenden sammeln kann.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 13.11.2019 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

In Bewegungsunschärfe aufgenomme Szene in der Menschen eine Straße überqueren. © picture alliance Foto: Hauke-Christian Dittrich

Region Hannover verschärft Corona-Maßnahmen

Maskenpflicht in Fußgängerzonen und Alkoholverkaufsverbot ab 23 Uhr: Ab Mittwoch gelten in der Kommune strengere Regeln. mehr

Abgeordnete sitzen hinter gläsernem Hygieneschutz im Plenarsaal des niedersächsischen Landtags. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Corona-Politik: Niedersachsens Landtag fordert mehr Einfluss

Ziel ist es, die Akzeptanz in der Bevölkerung für die Regeln zu stärken. Derzeit entscheidet die Landesregierung allein. mehr

Bildmontage: Adventsgesteck vor Kirchenfenster © Fotolia.com Foto: corabelli, vansteenwinckel

Steigende Infektionszahlen: Kirchen sollen geöffnet bleiben

Weihnachts-Gottesdienste sollen teilweise unter freiem Himmel stattfinden. Das erklärten die niedersächsischen Bischöfe. mehr

Klaus Wiswe, CDU-Kandidat für die Landratswahl 2014 in Celle.

Celler Landrat Wiswe tritt nicht noch mal zur Wahl an

Seine Entscheidung verkündete der CDU-Politiker am Montag im Kreistag. Wen seine Partei jetzt nominiert, ist unklar. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen